Hagen. (ots) Sonntagmorgen gegen 6.50 Uhr hat sich ein Pkw bei einem Unfall auf der Eckeseyer Straße überschlagen. Laut Polizeibericht hat der Unfallfahrer angegeben, sein Fahrzeug sei plötzlich weggerutscht und dann mit einem parkenden Wagen kollidiert. Als die Polizei eintraf, blockierte der Unfallwagen auf dem Dach liegend beide Fahrstreifen in Richtung Vorhalle. Der Fahrer, der verletzt ins Krankenhaus gebracht wurde, hat nach Polizeiangaben unter Alkoholeinfluss gestanden; deshalb wurde sein Führerschein beschlagnahmt. Der gesamte Sachschaden wurde auf 13.000 Euro beziffert. Die Feuerwehr wurde gerufen, um ausgelaufene Betriebsstoffe mit Bindemitteln abzustreuen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here