Der Wagen blieb nach dem Überschlag auf dem Dach liegen. Foto: Feuerwehr Schalksmühle.

Schalksmühle. An der Glörstraße hat sich am Dienstagmorgen ein Auto überschlagen. Die Fahrerin wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Wie die Feuerwehr Schalksmühle mitteilt, wurde der Löschzug I der Freiwilligen Feuerwehr am Dienstagmorgen um 8.24 Uhr wegen eines Verkehrsunfalls zur Glörstraße alarmiert.

Dort hatte sich ein PKW aus Richtung Breckerfeld kommend überschlagen. Das Fahrzeug blieb auf dem Dach liegen. Die Fahrerin konnte sich selbstständig aus seinem Auto befreien. Sie wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht. Weitere Personen und Fahrzeuge waren an dem Verkehrsunfall nicht beteiligt.

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle ab, säuberte die Straße von den Unfallspuren und streute auslaufende Betriebsmittel ab. Wegen einer stark beschädigten Straßenlaterne wurde zur Absicherung der Leuchte der zuständige Energieversorger zur Einsatzstelle gerufen.

Der Einsatz war für die Feuerwehr gegen 10 Uhr beendet.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here