Hagen/Lennetal. Ein Radfahrer wurde am Dienstagabend (26. Juli) bei einem Verkehrsunfall im Lennetal verletzt. Nach der Schilderung im Pressebericht der Polizei befuhr gegen 18.10 Uhr ein 51 Jahre alter VW-Fahrer die untergeordnete Federnstraße und wollte nach eigenen Angaben nach rechts in die Buschmühlenstraße abbiegen. Dabei übersah er einen 63-jährigen Radfahrer, der bevorrechtigt in Fahrtrichtung Hohenlimburg unterwegs war. Der Pkw erwischte den Zweiradfahrer mit der Fahrzeugfront; der Radfahrer flog auf die Motorhaube und von dort aus auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten ins Krankenhaus, wo er vorsorglich stationär aufgenommen wurde.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here