Der 64-jährige Meinerzhagner wurde schwer verletzt aus dem Wrack geborgen. Foto: Polizei

Meinerzhagen. Ein 64-jähriger Meinerzhagener ist heute, 28. April, auf der L 539 bei Valbert schwer verunglückt. Er war gegen 5 Uhr mit seinem Ford vermutlich ungebremst mit einem quer zur Fahrbahn stehenden Lkw-Auflieger zusammengebprallt.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wie die Polizei mitteilt, war ein 35-jähriger Lkw-Fahrer aus Schmallenberg mit seinem Gespann von einem Parkplatz nach links auf die L 539 abgebogen, um in Richtung Meinerzhagen zu fahren. Während des Abbiegevorganges fuhr der 64-jährige Meinerzhagener mit seinem Ford vermutlich ungebremst in den quer zur Fahrbahn stehenden Auflieger. Er wurde verletzt aus dem Pkw geborgen und ins Krankenhaus gebracht. Der Lkw-Fahrer erlitt leichte Verletzungen.

Während der Unfallaufnahme war die Straße komplett gesperrt. Nach der etwa zweistündigen Vollsperrung wurde die L 539 gegen 7 Uhr wieder freigegeben.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here