Im Theater Hagen stellt sich Pianist Klaus Sticken beim "Philharmonic Brunch" vor. Foto: tft

Hagen. Die dritte Veranstaltung unter dem Titel „Philharmonic Brunch“ findet am 14. Januar 2018 um 11.30 Uhr im Theatercafé (Theater Hagen) statt.

Zu Gast von Generalmusikdirektor Joseph Trafton und Konzertdramaturg Frederik Wittenberg ist dieses Mal der Pianist Klaus Sticken, Gastsolist im Fünften Sinfoniekonzert, dessen Programm an diesem Vormittag vorgestellt wird. Dabei geht es vor allem um die Sicht des international renommierten Pianisten auf das von ihm zu interpretierende berühmte Klavierkonzert Nr. 1 von Peter Tschaikowski. Zudem wird der Künstler aus seinem vielseitigen Leben und Wirken erzählen und diese Veranstaltung auch mit musikalischen Beiträgen bereichern.

Es werden heiße und kalte Getränke angeboten sowie eine kleine Auswahl an Speisen. Der Eintritt beträgt 5 Euro inklusive eines Getränkes.

Karten an der Theaterkasse, unter Tel. 02331 207-3218 oder www.theaterhagen.de, an allen Hagener Bürgerämtern, Tel. 02331 207- 5777 sowie bei den EVENTIM-Vorverkaufsstellen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here