Die Praxisräume sind geschmackvoll eingerichtet.

[Anzeige] Schalksmühle. Physiotherapeuten sind keine Wunderheiler. Aber sie können schon einiges bewegen. „Mit aktiver Therapie lassen sich dauerhafte Effekte erzielen“, sagt Sascha Fentner. Er ist staatlich geprüfter Physiotherapeut und betreibt die Praxis Physiovital im Sportpark Injoy an der Volmestraße 51 in Schalksmühle. Seit April 2016 leisten er und sein Team hier aktive Unterstützung zur Selbsthilfe.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Seine Patienten und das Physiovital-Team schätzen die Nähe der Praxis zu den vielfältigen Sportmöglichkeiten, die das Injoy bietet. Die Trainingsfläche ist gerade mal zwei Treppen entfernt. So bietet der Sportpark eine ideale Ergänzung zur den Therapiegeräten in der Praxis selbst.

Lange und flexible Öffnungszeiten

Kombiniert mit langen und flexiblen Öffnungszeiten (seit 15. Mai von 10 bis 20 Uhr oder nach Vereinbarung auch außerhalb der Kernöffnungszeiten) haben auch Berufstätige die Chance, sich Linderung bei Rückenschmerzen und anderen Leiden zu verschaffen.

Physiovital
Das Team vom Physiovital: Sascha Fentner, Christos Tsingos und Martin Kuzniarek.

Zulassung für alle Kassen

Das Physiovital garantiert individuell angepasste Therapien auf der Basis ärztlicher Diagnosen. Die Praxis verfügt über eine Zulassung für alle Kassen und bietet

  • Krankengymnastik für Kinder und Erwachsene
  • Massage
  • Fango, Rotlicht, heiße Rolle
  • Bindegewebsmassage
  • Manuelle Lymphdrainage und physikalische Ödemtherapie
  • Beckenbodengymnastik
  • Traktionsbehandlung
  • Skoliosebehandlung
  • Neurologische Behandlungen (zum Beispiel bei Schlaganfall)
  • Geräte zur Krankengymnastik
  • Manuelle Therapie
  • Rehabilitationssport und
  • Funktionstraining.

Daneben werden zahlreiche Alternativmethoden wie Triggerpunktbehandlung, Wirbelsäulentherapie nach Dorn, Breußmassage, Meditape, Kryolipolyse, Stoßwellentherapie, Lasertherapie und Ultraschallbehandlung angeboten.

Therapeutischer Sport ist ganz wichtig.

Sascha Fentner ist seit 2003 im Physio-Geschäft und inzwischen im neunten Jahr selbstständig. Neben dem Physiovital betreibt er eine Physiotherapie-Praxis in Ennepetal. Zum Schalksmühler Team gehören Christos Tsingos und Martin Kuzniarek. Beide sind erfahrene Physiotherapeuten. Die drei Fachleute sind überzeugt: „Therapeutischer Sport ist ganz wichtig. Er unterstützt auch den Heilungserfolg anderer Behandlungsmethoden und verbessert die physische und psychische Gesundheit.“

Anleitung zur Selbsthilfe

Dabei spielt die Anleitung zur Selbsthilfe eine besondere Rolle. Was Patient und Physiotherapeut gemeinsam leisten, ist harte Arbeit. Für Außenstehende grenzt das manchmal dann doch an ein Wunder. Sascha Fentner berichtet von einer Frau Mitte 40. „Aufgrund eines diffusen Krankheitsbildes im Zusammenhang mit Rückenproblemen war die Patientin sechs Jahre lang an einen Rollstuhl gefesselt. Inzwischen fährt sie wieder Auto und kann sich mit ihrem Rollator frei bewegen. So hat sie wertvolle Mobilität zurückgewonnen.“

Physiovital
Volmetalstraße 51
58579 Schalksmühle

Öffnungszeiten: werktags von 10 bis 20 Uhr (Termine nach Vereinbarung)

Telefon: 02355 5046277
Fax: 02355 5046266

Email: info@physiovital-mk.de
Homepage: www.physiovital-mk.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here