Schalksmühle. Physiotherapie macht Menschen gesünder und trägt dazu bei, dass sie gar nicht erst krank werden. So sehen das Sebastian Ignatzek und Sascha Fentner. Der Geschäftsführer des Injoy Volmetal und der Physiotherapeut haben sich jetzt zusammengetan. Ab sofort betreibt Fentner neben seinem Standort in Ennepetal auch das Physiovital im Injoy an der Schalksmühler Volmestraße. Am Samstag wurde die Praxis mit einem Tag der offenen Tür eröffnet.

Sascha Fentner ist zufrieden. „Bis zum frühen Nachmittag haben sich zahlreiche Besucher die Praxisräume angeschaut.“ Fentner und sein Team freuen sich auf die Arbeit in Schalksmühle. Zunächst werden zwei Mitarbeiter dienstags und freitags (jeweils nachmittags) und am Samstagmittag in Schalksmühle sein. Der Betrieb soll über Terminvergabe anlaufen. „Zunächst müssen wir ja mal bekannt werden“ sagt Fentner.

Rund 100 Quadratmeter Praxisfläche

Auf rund 100 Quadratmeter Praxisfläche bietet er in vier Räumen die gesamte Bandbreite der Physiotherapie an, von der klassischen Krankengymnastik über sanftes Schwingungstraining für schonenden Muskelaufbau und mehr bis zum Bodycontouring, der dauerhaften Beseitigung lokaler Fettdepots. „Auch die Beauty-Schiene spielt bei uns eine Rolle“, berichtet der Physiotherapeut.

In der Kooperation mit dem Injoy Volmetal nutzt er als Mieter die Möglichkeiten seiner Praxis und kombiniert sie mit dem umfangreichen Gerätepark des Sportstudios. „Diese Verknüpfung ist einfach ideal.“

Die Praxis im Injoy Volmetal ist unter der Telefonnummer 02355/50 46 277 zu erreichen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here