Die PeeWee Bluesgang macht am 21. April Sation bei Dahlmann. Foto: Dirk Schmidt

Lüdenscheid. Rhythm & Blues in reinster Form, kompromisslos und ehrlich in perfekter Darbietung, fernab von der distanzierten Art einer Studioaufnahme – so definieren die PeeWees ihre Musik und präsentieren live das Beste aus 40 Jahren Blues & Rock. Im Rahmen ihrer Jubiläums-Tournee zum 40-jährigen Bestehen gastieren die Musiker am Freitag, 21. April um 21 Uhr in Lüdenscheid im Dahlmann-Saal.

Thomas Hesse und Richard Hagel sind die Ur-PeeWees. Seit Jahren werden sie von ihrem Schlagzeuger Martin Siehoff begleitet. Das jüngste Bandmitglied ist seit 2010 der legendäre Bassist Andreas Müller. Beide gelten zu Recht als eine der besten Rhythmusgruppen überhaupt.

Keyboarder Nico Kozuschek ist Gastmusiker. Obwohl jung an Jahren ist er schon ein alter Bühnenhaudegen. Ob Soul, Blues, Funk oder Rock, Nico bedient alle Stile perfekt. In ihrer langjährigen Geschichte hat die PeeWee Bluesgang tausende von Auftritten im In- und Ausland absolviert.

Die Band weiß nicht nur 80.000 Fans in Russland zu begeistern, sondern zeigte ihre musikalische Bandbreite auch auf Bluesfestivals und bei Konzerten mit dem Philharmonischen Orchester Südwestfalen.                                                                                              Heute ist die PeeWee Bluesgang, die 1977 als bluesige Coverband entstand, eine der ältesten Bluesbands in Deutschland. Seitdem zeigen 19 Alben und CDs mit vorwiegend Eigenkompositionen, den Sound und das einzigartige Repertoire dieser Band.

Als Opener des Abends stehen Sharp dreZZed Men auf der Dahlmann-Bühne. Die Jungs sind schon seit 1980 aktiv in der Musikszene und haben mit ihrem Blues à la ZZ Top, Clapton und Allmann Brothers – damals noch unter dem Bandnamen „Blues Truck“ – die Konzerthallen gerockt.

Das Konzert beginnt um 21 Uhr (Einlass 20 Uhr). Das Ticket kostet im Vorverkauf 10 € + Geb. (Lüdenscheid: LN-Ticket-Shop und Dahlmann, Altena: Altenaer Kreisblatt, Meinerzhagen: Meinerzhagener Zeitung und Werdohl: Süderländer Volksfreund oder über info@gaststaette-dahlmann.de). Das Ticket kostet an der Abendkasse 13 €.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here