Die PeeWee Bluesgang zählt zu den Bühnenveteranen im heimische Raum.

Halver. Der Livemusikclub Halver e.V. lädt für Freitag, 3. Februar, zum Konzert mit der legendären PeeWee Bluesgang ein. Die Iserlohner Gang feiert dieses Jahr ihr 40-jährigen Bühnenjubiläum und spielt zum ersten mal in Halver.

Thomas Hesse und Richard Hagel sind die Ur-PeeWee‘s. Seit Jahren werden sie von ihrem Schlagzeuger Martin Siehoff begleitet. Das jüngste Bandmitglied ist seit 2010 der legendäre Bassist Andreas Müller. Beide gelten zu Recht als eine der besten Rhythmusgruppen.

Das Beste aus 40 Jahren Blues & Rock

Die PeeWee Bluesgang präsentiert das Beste aus 40 Jahren Blues & Rock. Mit 18 Alben zeigen sie: Blues ist Lebensart und Liebe zur Musik. Und das beweisen sie immer wieder.
Die aktuelle Besetzung ist:
 Richard Hagel: Lead Vocal
 Thomas Hesse: Guitar
 Martin Siehoff: Drums
 Andreas Müller: Bass
Rhythm & Blues in reinster Form, kompromisslos und ehrlich in perfekter Darbietung, fernab von der distanzierten Art einer Studioaufnahme. Das ist es, was die PeeWee Bluesgang ihrem Publikum in ihrer sympathischen und offenen Art und Weise offeriert. Ihr Kontakt zu den Fans ist schon fast freundschaftlich und man merkt jedes Mal aufs Neue: bei den PeeWee’s kommt der Blues aus vollem Herzen.

Richard Hagel seit über 50 Jahren auf der Bühne

Richard Hagel, der 2013 sein 50jähriges Bühnenjubiläum feierte, betont immer wieder:
„Musik hält jung“ und ist dafür selbst der beste Beweis. Der charismatische Sänger und
Frontmann hat nichts von seiner fantastischen Stimme und Bühnenpräsenz eingebüßt.
Auch Thomas Hesse, ein herausragender Gitarrist, beweist, dass Musik die Lebensart
Keyboarder Nico Kozuschek ist Gastmusiker.

Obwohl jung an Jahren ist er schon ein alter Bühnenhaudegen. Ob Soul, Blues, Funk oder Rock, Nico bedient alle Stile perfekt. In ihrer langjährigen Geschichte hat die PeeWee Bluesgang tausende von Auftritten im In- und Ausland absolviert.
Die Band weiß nicht nur 80.000 Fans in Russland zu begeistern, sondern zeigte ihre musikalische Bandbreite auch auf Bluesfestivals und bei Konzerten mit dem Philharmonischen Orchester Südwestfalen.

Karten für das Konzert gibt im Kö-Shop für 10,00 € an der Abendkasse 12,00 €
geöffnet wird um 20 Uhr, los geht es um 20 Uhr. Infos unter www.livemusikclub.de

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here