Im Spitzenspiel der Bezirksklasse Westfalen Süd 2 unterlagen die P-Darter dem 1. SDC Siegerland 3. Das Foto zeigt die beiden gut befreundeten Teams. Foto: privat

Plettenberg. Das mit Spannung erwartete Südwestfalenderby zwischen den Steeldartteams des TuS Plettenberg (P-Darter) und dem 1. SDC Siegerland (3) ist gelaufen. Die Steeler der P-Darter verloren ihr erstes Spiel in der neuen Liga. Der Abend brachte alles mit, was im Vorfeld erwartet worden war, Spaß am Dart-Sport, gute Laune und Spannung mit guten Leistungen bis zu den letzten beiden Einzeln.

Die Plettenberger Darter starteten überzeugend in das Match und nach drei Siegen und einer knappen Niederlage stand es 3:1 für die P-Darter. Es folgte nun eine etwas nervöse Phase der Plettenberger, die dazu führte, dass die Siegerländer vier Spiele in Folge gewinnen konnten und nach dem ersten Einzelblock mit 5:3 in Führung gingen.

Der Doppel-Block gestaltete sich ausgeglichen und jedes Team gewann 2 Doppelmatches. Die Siegerländer blieben zwar mit 7:5 im Vorteil, der zweite Einzelblock versprach aber wieder spannend zu werden.

Dominik Meyer und Tobias Büchel gelang dann in den ersten beiden Einzeln der viel umjubelte Ausgleich zum 7:7. Ermuntert durch diesen Ausgleich hatten die nächsten zwei Spieler das Ziel die Führung nach Plettenberg zurückzuholen. Norbert Eltgen unterlag in einem „Krimi“ mit 2:1 gegen den Siegener Darter und Hans Günter Schreiber hatte auch nicht seinen besten Tag, er verlor glatt mit 2:0, so dass die Siegener mit 9:7 den alten Vorsprung wieder herstellen konnten. Das nächste Einzel bestritt Horst Reifenrath, der aber nicht verhindern konnte, dass die Siegerländer den zehnten Punkt (das sichere Unentschieden) erreichten.

Entscheidung im vorletzten Einzel

Jessica Eifrig hielt die Hoffnung der P-Darter auf ein Unentschieden hoch, sie gewann ihr Spiel mit 2:1 und der Stand vor den letzten beiden Einzeln lautete 8:10 für die Siegener.
Sylvia Frischmuth musste gegen Dieter Prince antreten (Dieter ist der Wirt der Heimspielstätte des 1. SDC Siegerland, dem „Prince’s Pub“ in Krombach) und Tobias Müller hatte es mit Bernd Dziawer-Hess zu tun. Dieter Prince hatte in seinem Einzel einen Lauf. Er war zu stark für die Plettenberger Darterin Sylvia Frischmuth. Er holte den entscheidenden 11. Punkt für den 1. SDC Siegerland und alle Gästespieler brachen in großen Jubel aus, hatten sie doch dem bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter die erste Niederlage beigebracht.

Das letzte Einzel war sehr umkämpft. Tobias Müller konnte in einem spannenden Spiel mit einem 2:1 Sieg noch Ergebnis-Kosmetik vornehmen. Der Endstand lautete 11:9 für die Gäste aus dem Siegerland.

Vier Mannschaften punktgleich

Alles in allem, war es das erwartet umkämpfte Spitzenspiel. Der Sieg der Siegener geht in Ordnung, sie waren in den entscheidenden Spielen den einen Dart schneller und besser als die P-Darter.

Die Liga ist sehr ausgeglichen und an der Tabellenspitze stehen jetzt vier Mannschaften mit jeweils 8:2 Punkten. Ein Trost für die P-Darter, der „Platz an der Sonne“, der 1. Tabellenplatz in der Bezirksklasse Westfalen Süd 2, bleibt weiterhin in Plettenberg, da sie das beste Leg- und Satzverhältnis aufweisen.

Dieses Spiel war für die P-Darter etwas Besonderes, da ein ausgezeichneter Kontakt zu den Siegerländern besteht. Die Siegener haben den P-Dartern bei der Neugründung der Dart-Abteilung mit Rat und Tat zu Seite gestanden.

Die Spieler der P-Darter an diesem Abend: Tobias Müller, Tobias Büchel, Dominik Meyer, Hans Günter Schreiber, Sylvia Frischmuth, Jessica Eifrig, Horst Reifenrath und Norbert Eltgen.

Nächstes Heimspiel am 3. Dezember

Der 6. Spieltag findet am 12. November statt. Die P-Darter treten in Meinerzhagen in einem Kreis-Derby gegen den 1. DSC Feuerdarts MK an. Der Jahresabschluss mit dem 7. Spieltag folgt dann am 3. Dezember zu Hause im Vereinsheim „Elfer“ gegen die TG Witten von 1848. Auch dies wird wieder ein „heißes Spiel“, stehen doch die Wittener mit den Plettenbergern und zwei weiteren Teams mit 8:2 Punkten an der Tabellenspitze. HG

Die Tabelle

Die Tabelle der Bezirksklasse Westfalen Süd 2
Die Tabelle der Bezirksklasse Westfalen Süd 2

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here