Plettenberg. Stefan genannt Oskar Schauerte ist der neue Schützenkönig in Landemert. Zu seiner Königin erwählte er Christel Sicken.

401 Schüsse hielt der Königsvogel aus. Oskar Schauerte setzte gegen 19.20 Uhr den entscheidenden Treffer. Im Endkampf war der 50-jährige Werkzeugmacher alleine, nachdem der Konkurrent Michael Reinecke ausgeschieden war. Nach fünf Treffern mit der Brennecke-Munition kapitulierte der Holzvogel und Oskar Schauerte reckte triumphierend die Arme in die Höhe.

Vorsitzender Helge Heßmer gehörte zu den ersten Gratulanten. Foto: Bernhard Schlütter
Vorsitzender Helge Heßmer gehörte zu den ersten Gratulanten. Foto: Bernhard Schlütter

Die Insignien schossen: Daniel Schulte (134. Schuss, Zepter; 240. Schuss, linker Flügel), Andreas Pestka (164. Schuss, Apfel), Frank Schmellenkamp (295. Schuss, Krone), Karl-Ernst Gregory (381. Schuss, rechter Flügel).

Der Hofstaat: König Stefan Schauerte und Königin Christel Sicken, Christoph Schulte und Martina Hanses-Nöcker, Alexander Käsebrink und Brigitte Rath, Markus und Andrea Laurenz, Jochen und Elke Sattler, Karl-Ernst und Sabine Gregory, Gerhard und Ulrike Pfeiffer, Carsten und Nina Richter, Matthias Rameil und Stefanie Braumann, Dirk Thomée und Christiane Lepper, Peter Frommann und Doris Mäckeler, Michael Arens und Tanja Hoben, Karl-Ernst und Martina Reiser, Peter Schauerte und Beate Hoben.

Am heutigen Samstag beginnt im 16 Uhr der Festumzug. Ab 20 Uhr ist Königsball in der Dorfhalle. Am Sonntag tagt ab 11 Uhr das Biergericht. Am Nachmittag klingt das Schützenfest mit Musik vom Musikverein Sondern aus.

Leonard Reinecke ist Kinderschützenkönig

Kinderschützenkönig Leonard Reinecke thront auf den Schultern von Papa Michael.
Kinderschützenkönig Leonard Reinecke thront auf den Schultern von Papa Michael.

Am Donnerstag hatten die Kinder und Jugendlichen ihre Regenten ermittelt. Die Kinderkönigswürde errang Leonard Reinecke, der sich Jule Geck als Königin wählte. Insignienschützen waren: Maurice Pestka (11. Schuss, Zepter; 148. Schuss, linker Flügel), Fynn Becker (68. Schuss, Apfel), Caspar Anheier (96. Schuss, Krone), Sebastian Steinhoff (192. Schuss, rechter Flügel). Der Vogel fiel nach dem 211. Schuss.

Der Hofstaat der Kinder: König Leonard Reinecke und Königin Jule Geck, 1. Adjutant Luke Geck mit Sophia Reinecke, 2. Adjutant Florian Rabus mit Alina Podeschwa, Noah Schauerte mit Anna Sophie Posner, Sebastian Steinhoff mit Lara Bartsch, Caspar Anheier mit José Warmbier und Sydney Warmbier, Felix Anheier mit Jamie Lee Warmbier, Lukas Schauerte mit Larissa Rabus, Neo Becker mit Kim Bartsch.

Calvin Sinani regiert die Jungschützen

Jungschützenkönig Calvin Sinani wählte sich Janin Haase zur Schützenkönigin.
Jungschützenkönig Calvin Sinani wählte sich Janin Haase zur Schützenkönigin.

Den Jungschützenvogel schoss Calvin Sinani ab. Er setzte sich im Endkampf gegen die Mitanwärter Mario Bott und Manuel Laurenz durch, setzte mit dem 478. Schuss den entscheidenden Treffer. Die Insignien hatten zuvor abgeschossen: Lena Schauerte (111. Schuss, Zepter; 353. Schuss, rechter Flügel), Calvin Sinani (116. Schuss, Apfel), Lukas Reiser (225. Schuss, Krone), Daniel Schulte (423. Schuss, linker Flügel).

Der Jungschützenhofstaat besteht aus: König Calvin Sinani und Königin Janin Haase, 1. Adjutant Mario Bott mit Leonie Maag, 2. Adjutant Yannik Jeismann mit Franziska Löser, Lukas Reiser mit Rebekka Ernst, Frederik Schade mit Katharina Blumenauer, Peter Selter mit Larissa Humpert, Lena Schauerte mit William Shea, Manuel Laurenz mit Henrieke Enders, Charlotte Reiser mit Tobias Steinhoff.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here