Ausschnitt aus den Plakatwänden zum Kulturabo 2017/2018 in Neuenrade. Bei gutem Wetter kann man sie jetzt Open Air auf dem Platz der Generationen an der B229 ausgiebig betrachten. Foto: tft

Neuenrade. Wenn es darum geht, Interesse fürs Neuenrader Kulturprogramm zu wecken, scheut die Kulturverantwortliche im Rathaus keine Mühen. Seit Jahren lässt sich Monika Arens was einfallen, ums Veranstaltungsabo der Hönnestadt unters Volk zu bringen. Neu im Werbe-Portfolio: Open Air mit Veranstaltungsplakaten.

Auftakt mit Kalle Pohl am 30. September

Kubanische Tänzerinnen und Musiker, ein A-Cappella-Quartett mit Mozart bis Mercury-Repertoire und TV-Prominenz wie Kalle Pohl sind zu sehen. Die Plakate geben sich bei trockenem Wetter an der B229 auf dem Platz der Generationen ein Stelldichein, berichtet come-on.de.

Während dort der jüngste Nachwuchs auf dem Kinderkarussell fröhliche Runden drehen kann, haben Mamas, Papas, Omas und Opas Gelegenheit, sich das Kulturveranstaltungsangebot der Stadt Neuenrade anzuschauen. Die Kulturabosaison mit sechs Veranstaltungen beginnt am 30. September mit einem Gastspiel von Kalle Pohl.

Links zum Thema

Kultursaison und Verstaltungs-Abo der Stadt Neuenrade / Termine und Preise

Infos zur Komödie „Halbgötter in Nöten“

Infos zur kubanischen Bühnenshow Pasion de Buena Vista

Infos zu A-Cappella mit „medlz – von Monzart bis Mercury“

Infos zum Schwank „Der möblierte Herr“

Infos zur Tanzshow „Dont stop the Music“

Infos zum Neuenrader Weihnachtskonzert

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here