Am 5. Juli rollen wieder Oldtimer durch Halver.

Halver. Am Sonntag, 5. Juli, locken wieder mehrere Veranstaltungen für Jung und Alt in die City. Neben dem verkaufsoffenen Sonntag findet bereits das 4. Oldtimer-Treffen im Zentrum Halvers statt. Neu in diesem Jahr ist der Kofferraum-Flohmarkt für alle teilnehmenden Oldtimer. Eingeladen ist alles was alt ist und rollt . . .

Ab 11 Uhr wird die Bahnhofstraße vor dem Kulturbahnhof zur historischen Meile für alte Autos und Gespanne. Gerne darf (und soll) hier jeder mit seinem „Schätzchen“ kostenfrei teilnehmen. Aber auch an alter Technik Interessierte sind ganz herzlich willkommen. Dann können die besucher zusammen mit den Veranstaltern von einer vergangenen Zeit träumen, als Autos noch Typen waren . . .

Von 13 – 18 Uhr haben auch die Halveraner Einzelhändler geöffnet. Besucher können in den Geschäften stöbern und sich am Kulturbahnhof bei den Autohäusern Lemke & Opitz, Langenscheid und Piepenstock über den heutigen Stand der Auto-Technik informieren.

Infos zum Oldtimertreff bei Günter Fromme (Tel. 02353 / 136 71), Infos zum verkaufsoffenen Sonntag bei Olaf Panne (Tel. 02353 / 90 35 80) oder unter www.kaufhaus-halver.de:

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here