Symbolbild: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. (ots)  Am Samstag sind gegen 18.30 Uhr auf dem Emilienplatz ein Notarzteinsatzfahrzeug aus Iserlohn und ein 48-jährigen Peugot-Fahrer aus Hagen zusammengestoßen. Wie die Polizei mitteilt, kam die 36-jährige Fahrerin des Notarztwagens zunächst aus Richtung Saarlandstraße und beabsichtigte auf der Kreuzung Emilienplatz nach links auf den Märkischen Ring abzubiegen. Da sich das Notarzteinsatzfahrzeug auf einer Einsatzfahrt befand, hatte die Fahrerin Blaulicht und Einsatzhorn eingeschaltet. Der Peugeot-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf dem Märkischen Ring aus Richtung Rathausstraße in Richtung Kegelzentrum unterwegs. Im Kreuzungsbereich stießendann beide Fahrzeuge zusammen.

Der 48 jährige aus Hagen wurde dabei verletzt und musste in ein Hagener Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Der Verkehr musste teilweise an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Den regelnden Polizeibeamten fiel dabei vermehrt auf, dass nicht jeder Verkehrsteilnehmer an die Zeichen und Weisungen der Polizeibeamten gewöhnt ist und es mancher zusätzlicher Erläuterung bedurfte

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here