Hagen. Was kann man alles auf einem Bauernhof erleben? Wie leben dort die Tiere? Wie sah früher ein Bauernhof aus und wie lebten die Menschen damals? Für alle Kinder im Alter von 6-12 Jahren, die sich diese und andere Fragen stellen, bietet der Kinderschutzbund in diesem Jahr in den Herbstferien zwei Ausflüge an, für die noch freie Plätze verfügbar sind.

Der erste Ausflug fährt am Dienstag, 06.Oktober 2015 mit dem Reisebus ins Freilichtmuseum Detmold. Treffpunkt ist an diesem Tag im „Ein Haus für Kinder“, Potthofstr. 20, 58095 Hagen um 9.00 Uhr. Die Rückkehr ist für ca. 18.00 Uhr geplant. Zum Bauernhof geht es am Dienstag, 13. Oktober 2015 von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, Treffpunkt ist ebenfalls das „Ein Haus für Kinder. Der Teilnehmerbetrag beträgt je Ausflug 3,00 € pro Person, für Empfänger von ALG 2 sind die Ausflüge bei Vorlage einer gültigen Bescheinigung kostenlos.

Anmeldungen werden ab sofort entgegen genommen im Mehrgenerationenhaus „Ein Haus für Kinder“ des Kinderschutzbundes, Potthofstr. 20, 58095 Hagen-Mitte, Telefon 386089-0.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here