Center Manager Torsten Schulze (links) und Phänomenta-Leiter Dr. Johannes Pöpping haben Spaß beim Mindball.

Lüdenscheid. Die Phänomenta geht auf Tour. Noch bis zum 27. April hat das Lüdenscheider Science Lab eine Außenstelle im Stern-Center eingerichtet. Gut für alle, die es bisher noch nicht in die große Phänomenta geschafft haben.

Banner im Stern-Center weisen auf die Außenstelle hin.

Im Einkaufszentrum wurden Experimente und Exponate aufgebaut, an denen besucher zu zweit oder in kleinen Gruppen tüfteln können.

Dazu zählen „Turm von Hanoi“, der „Begehbare Bogen“ und der „Ring des Gleichgewichts“. Sie sind im zweiten Erdgeschoss zu finden. Dort erhalten besucher auch die Möglichkeiten, Geburtstags-Eintrittskarten für die Phänomenta zu kaufen. Sie werden bis 27. Mai nur im Stern-Center angeboten.

Auch für Phänomenta-Kenner lohnt sich der Besuch. Einige Experimente sind nämlich nur im Stern-Center zu finden. Sie wurden von der Phänomenta Flensburg ausgeliehen.

Auch im „Ring des Gleichgewichts“ kann man so einiges ausprobieren.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here