Bernd Gieseking spottet gern. Der Kabarettist kann aber auch ganz anders. Foto: Wolfgang Teipel

Schalksmühle. Die Gemeinde Schalksmühle lädt am Sonntag, 14. Januar, zum 39. Neujahrsempfang ins Rathaus eihn. Die Veranstaltung beginnt um 11.15 Uhr. Im Hauptvortrag geht es unterhaltsam zu. Bernd Gieseking liefert mit „Ab dafür!“ einen satirischen Jahresrückblick.

Bis heute bedeutet das jährlich: Satire und Komik, Kommentar und Nonsens über den alltäglichen Wahnsinn des vergangenen Jahres. Ein Jahresrückblick von A bis Z, über die Zeit zwischen Januar und Dezember, frech, schnell, sauber, komisch! Seit mittlerweile über 20 Jahren präsentiert Bernd Gieseking seinen jährlichen satirischen Rückblick. Gieseking war einer der Ersten überhaupt in Deutschland, der diese Form, diese Mischung aus Chronik und Kommentar, mit schrägen Sichtweisen und überraschenden Pointen auf die Kabarett-Bühnen brachte.

Anlässlich des 40. Jubiläums des Musikschulbezirkes Schalksmühle gestaltet in diesem Jahr der Förderverein der Musikschule das musikalische Rahmenprogramm.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here