Süd-MK. Am morgigen Dienstag schwingt sich die aktuelle ‪Sturmserie‬ zum vorläufigen Höhepunkt auf. Sturmtief‬ ‪‎NIKLAS‬ zieht vom Nordatlantik über die Britischen Inseln und Südskandinavien ostwärts. Die anhängende Grafik illustriert das morgige meteorlogische Geschehen.

Niklas bringt Dienstag Sturm über ganz Deutschland
Niklas bringt Dienstag Sturm über ganz Deutschland

In der Nacht zum Dienstag frischt der Südwestwind stark auf und ab den Frühstunden ist verbreitet mit zum Teil schweren Sturmböen von 80 bis etwa 90 km/h zu rechnen, örtlich auch bis etwa 100 km/h. Am Dienstagmorgen und am Vormittag muss örtlich auch mit orkanartigen Böen bis etwa 110 km/h gerechnet werden, vereinzelt darüber. Am späten Dienstagnachmittag lässt der Wind etwas nach, bis zum Mittwochabend treten aber vor allem in Schauern weiterhin Sturmböen von 80 bis 90 km/h auf, vereinzelt auch bis etwa 100 km/h.

Zum Dienstag kommt erneut kräftiger Regen auf, der im Laufe des Dienstags in Schauer übergeht. Bis zum Dienstagabend muss mit Mengen von 25 bis 40 Litern pro Quadratmeter gerechnet werden, örtlich auch mehr. Die Schneefallgrenze sinkt am Dienstagabend nach und nach auf etwa 500 Meter ab.

Updates

Update 08:45 Uhr am 31.03.15

Sturmtief „Niklas“ hat ganz NRW fest im Griff.

Auf der A45, auf der Brücke Kattenohl, ist heute Morgen ein LKW umgekippt. Wie lange die Bahn hier gesperrt ist kann noch nicht vorausgesagt werden da die Helfer Probleme haben die Unfallstelle zu sichern. Die Autobahn ist zwischen Hagen-Süd und Lüdenscheid-Nord gesperrt.

Es wird zudem davor gewarnt Autos in der Nähe von Bäumen zu parken.

– Passt auf Euch auf. Und danke an alle Helfer die bei diesem Wetter für uns und unsere Sicherheit aktiv sind!

Update 22:15 Uhr am 30.03.15

– Dienstag frühe Morgenstunden im Westen bereits schwere Sturmböen und Behinderungen möglich!

– Am Dienstag tagsüber schwere Sturmlage, verbreitet schwere Sturmböen, örtlich auch Orkanböen bis ins Flachland! Im Bergland und an der Nordsee schwere Orkanböen möglich

– Am Dienstag Behinderungen im öffentlichen Nahverkehr und an Flughäfen möglich, Schäden sind möglich

Die aktuelle Warnsituation

Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Unterstütze uns auf Steady
Ich bin 31 Jahre jung und gehöre zur viel besprochenen Generation Y. Seit 1999 nutze ich digitale Kommunikationswege und seit 2012 bin ich Online-Unternehmer und berate und betreue Unternehmen als Social Media Experte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here