Aktiv sein, gesund essen und zur richtigen Zeit zur Ruhe kommen – das sind die Zutaten für ein rundum gutes Lebensgefühl. Impulse dazu gibt das neue Kursprogramm der AOK NordWest für das erste Halbjahr 2015. „Fast 200 attraktive Kurse geben allen gesundheitsbewussten Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheidern die Möglichkeit für mehr Wohlbefinden, Fitness und Ausgeglichenheit“, so AOK-Marketingleiter Ralf Jurka.

In den unterschiedlichsten Kursen sind noch Plätze frei und bieten somit die Möglichkeit für einen gesunden Start ins neue Jahr. Aus dem Bewegungsbereich gilt dies für Aquagym, Fit und Aktiv im Studio, Sanftes Rückentraining, Pilates und Vital und sicher. Auch für die Entspannung kann eine Menge getan werden. Die Teilnehmer erlernen Techniken, die sie auch im normalen Alltag anwenden können. Dazu bietet die AOK Kurse zu den Themen Qi Gong, Yoga, Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung an. Außerdem können Interessierte unter dem Motto „gesunderleben“ auch einmal etwas Neues ausprobieren. Wie wäre es zum Beispiel mit Drums alive, Indoor Cycling oder für die Jugendlichen Hip Hop? „Mit diesen Ideen kann ein aktiver Lebensstil noch mehr Spaß machen“, so Jurka.

Die Teilnahme an allen Kursen ist für AOK-Kunden kostenfrei. Auch andere Versicherte können an ausgewählten Angeboten teilnehmen und zahlen dafür einen fairen Preis.

Alle AOK-Präventionsangebote werden von qualifizierten Fachkräften geleitet. Das neue AOK-Kursprogramm ist ab sofort kostenlos in allen AOK-Kundencentern erhältlich, im Internet unter www.aok.de/nw abrufbar oder kann angefordert werden bei AOK-Mitarbeiterin Corinna Provenzano unter Tel. 02351-105 313.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here