Halver – für Halveraner Urgesteine ist der Name “Kaiser” sicher ein Begriff, denn das Restaurant Kaiser zog über Jahrzehnte Gäste nach Halver-Oeckinghausen. Doch dann wurde es ruhig um den Kaiser und er verschwand von der gastronomischen Karte halvers.

Das möchte Thorsten Willms jetzt ändern. Zusammen mit seinem Team möchte der gelernte Koch, der seit 22 Jahren in der Großküche im Klinikum Hellersen arbeitet, dem Restaurant an der B229 neues Leben einhauchen.
Unter dem Namen “Der Kaiser” wird das seit Jahren leerstehende Lokal am 15. Februar um 17:00 Uhr neu eröffnet.

Mit Highlights der deutschen Küche sollen dann wieder Besucher nach Halver-Oeckinghausen gelockt werden – “Wir möchten “Der Kaiser” mit dem Bewusstsein für Regionale Qualität und Nachhaltigkeit der Speisen und Getränke führen. Dabei sollen alle Gerichte auf unserer – bewusst kleingehaltenen Karte – lediglich als Vorschlag gesehen werden. Wir wünschen uns eine aktive und kreative Mitgestaltung durch den Gast, so dass alle Gerichte dem individuellen Geschmack des Gastes entsprechen.” – So Thorsten Willms. (sp)

www.derkaiser-halver.de / facebook.com/halver.derkaiser

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here