Halver. In Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendamt bildet die VHS Volmetal Tagesmütter und Tagesväter aus. Der neue Kurs beginnt am 19. Januar. Um als Tagesmutter oder – vater vom Kreisjugendamt vermittelt werden zu können, bedarf es einer Pflegeerlaubnis, die an verschiedene Voraussetzungen gekoppelt ist. Dazu gehört eine fachliche Qualifizierung im Rahmen eines Kurses mit 160 Unterrichtsstunden. Tagespflege ist eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielfältigen Aufgaben in Sachen Bildung, Betreuung und Erziehung der anvertrauten Kinder. Der Kurs „Qualifikation Tagesmutter/Tagesvater“ vermittelt Interessierten eine Grundausstattung, um diesen vielfältigen Anforderungen gerecht werden zu können.

Die Ausbildung findet montags und mittwochs jeweils von 19 bis 21.15 Uhr in der Ganztagsschule Halver (Seminarraum) statt. Für Teilnehmer, die Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes wohnen, den Kurs abschließen und für eine Vermittlung zur Verfügung stehen, ist der Kurs gebührenfrei.

Schriftliche Anmeldung (Kursnummer 2401) bei der VHS Volmetal, Friedrich-Ebert-Straße 380, 58566 Kierspe oder unter www.vhs-volmetal.de

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here