Symbolbild

Neuenrade. Die ehrenamtliche Flüchtlingshilfe in Neuenrade sucht Babyspielzeug, aber auch Holzspielzeug, großflächige Puzzles, Spielküchen und -zubehör, Spielfahrzeuge jeglicher Größe und manches mehr, das für Mädchen und Jungen im Alter von 0 bis sechs Jahren geeignet ist.

Freitag, 30. Juni, Spielzeug-Annahme von 15 bis 18 Uhr

Spielsachen können am Freitag, 30. Juni 2017 in der Neuenrader Stadtbücherei, Niederheide 5, von 15 bis 18 Uhr abgegeben werden. Darüber hinaus bittet die  Flüchtlingshilfe auf ihrer Webseite darum, „keine Bücher, Spielzeugpistolen, Kriegsspielzeug, Lego oder andere Kleinteile abzugeben“ und ausschließlich den Freitagstermin für die Abgabe von Spielsachen zu nutzen. Hintergrund der Spendenbitte: im April und Mai kamen 50 Flüchtlinge in Neuenrade an und viele von ihnen sind Kinder bis sechs Jahre.

Im Rat: Bürgermeister lobt gute Arbeit auf der Niederheide

In der Ratssitzung am Mittwoch, 28. Juni 2017, hob Neuenrades Bürgermeister Antonius Wiesemann lobend hervor, welch gute Arbeit von der ehrenamtlichen Flüchtlingshilfe und den weiteren Beteiligten auf der Niederheide geleistet werde. Die Aufnahme der Flüchtlinge habe sehr gut funktioniert, auch Sprachkurse und Sprachförderung seien bereits gestartet. „Das läuft sehr gut“, so das Lob des Verwaltungschefs mit Hinweis darauf, dass eine Gruppe von 50 Menschen 2015 organisatorisch größere Probleme bereitete.

Insgesamt, so die Information in der Ratssitzung, leben 97 Menschen in Neuenrade, die aus ihrer Heimat geflohen sind. Einstimmig beschlossen wurden in der Sitzung auch notwendige Formalien. Auf der Tagesordnung standen unter anderem die Satzung, in der die Benutzungsgebühren für die Übergangsheime geregelt sind. Eine Auflistung steht Interessierten im Ratsinfo der Stadt Neuenrade zur Verfügung.

Ausführliche Informationen zur Flüchtlingshilfe in Neuenrade und zum umfangreichen ehrenamtlichen Engagement, sowie Termine und Seminarangebote sind auf der Webseite der Flüchtlingshilfe Neuenrade zu finden.

Links zum Thema

Webseite der Flüchtlingshilfe Neuenrade

Ratsinfo zur Ratssitzung am 28. Juni 2017

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here