Foto: Musikschule Lennetal

Werdohl/Lennetal. Zum neuen Schuljahr bietet die Musikschule Lennetal an allen Standorten jungen und erwachsenen Musikbegeisterten die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen.

Angeboten werden Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Fagott, Dudelsack, Trompete, Horn, Euphonium, Bariton, Posaune, Tuba, Schlagzeug/Percussion, Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Gitarre, E-Bass, klassischer sowie Pop-Gesang und natürlich Klavier/ Keyboard und Orgel.

Instrumentenkarussell für Kinder am Musikschulstandort Plettenberg

Und für die bis jetzt noch unentschlossenen Jungmusiker bietet die Musikschule das Instrumentenkarussell an: Hier können Kinder innerhalb eines Jahres 6 verschiedene Instrumente ausprobieren. Dieses Unterrichtsangebot findet nur in Plettenberg im Bahnhofsgebäude Eiringhausen statt.

Speziell für erwachsene Anfänger und fortgeschrittene Instrumentalisten bietet die Musikschule Lennetal auch die Möglichkeit, Unterricht in Form von 10er- und 5er-Karten in Anspruch zu nehmen: Hierbei können im Zeitraum von einem halben Jahr nach individueller Absprache mit der Lehrkraft Unterrichtseinheiten vereinbart werden.

Informationen zu den einzelnen Kursangeboten und Anmeldungen sind erhältlich auf der Homepage, in der Geschäftsstelle der Musikschule, Brüderstr. 33 in Werdohl sowie telefonisch unter 02392/1508.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here