Wie eine eine Ampel klingt, erfahren Kinder bei den Klanggeschichten.

Hagen. Eine sichere Überquerung der Lange Straße für Fußgänger wird ab sofort zwischen Ewaldstraße und Gustavstraße durch eine Ampelanlage ermöglicht. Das teilt die Stadt Hagen mit. Seit der Sperrung der Eugen-Richter-Straße aufgrund von Kanalbauarbeiten und der damit verbundenen Umleitung des Verkehrs über die Lange Straße sei es vermehrt zu Beschwerden von Anwohnern gekommen. Kontrollen des Ordnungsamts hätten die Sorge und den Ärger der Bürger aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens und zahlreichen Geschwindigkeitsüberschreitungen bestätigt.

Der Fachbereich Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen der Stadt Hagen habe mit der sofortigen Installation der Ampelanlage reagiert, um den Schutz der Passanten – besonders von Schulkindern und älteren Menschen – künftig wieder zu gewährleisten.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here