Symbolfoto: © 500cx - Fotolia.com

Hagen. Über einen Raubüberfall auf einen 53-jährigen Pizza-Boten in Altenhagen berichtet das Presseportal der Polizei:

„Am Samstag wollte ein 53-jähriger Mann gegen 1.30 Uhr zwei Familienpizzen im Wert von 41 Euro in der Alleestraße ausliefern. Der angebliche Kunde war auf dem Klingelbrett der vereinbarten Auslieferungsadresse jedoch nicht verzeichnet. Daher wollte der Pizza-Bote die Rückreise antreten. Auf dem Weg zum Auto begegnete er fünf Männern. Einer der Männer forderte den Geschädigten auf, die Pizzen herauszugeben, ansonsten würde man ihn schlagen. Daraufhin händigte der Pizza-Bote den Männern die Speisen aus. Die Fünfer-Gruppe lief dann mit den Pizzen in Richtung Boeler Straße davon.“

Der 53-Jährige konnte nur von dem Wortführer des Räuber-Quintetts eine Täterbeschreibung abgeben: Der Mann ist etwa 20 bis 25 Jahre alt und 190 cm groß. Er hat eine schlanke Statur und trug zur Tatzeit eine dunkle Jacke.

Die Polizei bittet mögliche Zeugen um sachdienliche Hinweise: Rufnummer 02331/986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here