Hagen-Boele. Am Ostermontag gegen 3.40 Uhr wachte ein Anwohner an der Kirchstraße wegen eines lauten Geräusches auf. Beim Blick aus dem Fenster konnte er drei Männer beobachten, die aus dem Biergarten einer längst geschlossenen Gaststätte kamen. Die dunkel gekleideten Personen liefen zu einem in Höhe der Grundschule abgestellten Auto und fuhren in Richtung Osthofstraße davon. Die alarmierten Polizeibeamten stellten fest, dass die Jalousie an der betreffenden Kneipe hochgeschoben und die Scheibe eingeschlagen war. Wie die Polizeibehörde in ihrem Presseportal berichtete, waren im Gastraum zwei Spielautomaten aufgebrochen worden; die darin befindlichen Geldkassetten fehlten. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Einbruch weiterführende Angaben machen können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 bei der Polizei zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here