Hagen-Haspe. Einbruch in ein Autohaus am Konrad-Adenauer-Ring: Als ein 33-jähriger Mitarbeiter des Unternehmens am Donnerstagmorgen (7. April, 7 Uhr) die Eingangstür an einer Gebäudeseite aufschließen wollte, stellte er fest, dass diese Tür nur angelehnt war. Dann bemerkte der 33-Jährige, dass sie auch noch Hebelspuren aufwies. Die anschließende Tatort-Aufnahme durch die alarmierte Kripo ergab, dass bislang unbekannte Einbrecher durch die aufgehebelte Tür in das Gebäude gelangt waren. Innerhalb der Räumlichkeiten hatten die Täter mehrere Türen aufgebrochen und Schreibtische und Schubladen durchwühlt. Außerdem hatten sie ein im Verkaufsraum stehendes Auto am linken Kotflügel beschädigt. Zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme stand noch nicht fest, was die Einbrecher alles gestohlen haben. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here