Hagen. Gegen Mitternacht hatte der 31-jährige Halter eines VW sein Auto auf dem Parkplatz am Emilienplatz abgestellt und erlebte am Dienstagmorgen eine böse Überraschung: Alle vier Reifen waren zerstochen, die Windschutzscheibe gesplittert, die Heckscheibe eingeschlagen, Dellen in beide Türen der Beifahrerseite getreten und die hintere Stoßstange war beschädigt. Der Gesamtschaden liegt nach Angaben der Polizei bei 4.000 Euro. Sie bittet um sachdienliche Hinweise: Tel. 986-2066.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here