Lüdenscheid. Am Samstag, 7. November, sollten gegen 22.10 Uhr drei Männer das Saunadorf verlassen. Da sie sich dem Personal gegenüber nicht kooperativ verhielten, wurde die Polizei hinzugerufen. Wie die Polizei mitteilt, kamen die Männer (30, 32 und 35 Jahre alt) den ausgesprochenen Platzverweisen kamen die drei Männer nicht nach und wurden zusehends aggressiver. Da die alkoholisierten Tatverdächtigen unbelehrbar schienen, leisteten sie gegen die ausgesprochenen Platzverweise Widerstand und wurden von der Polizei in Gewahrsam. Fazit: Anzeige wegen Beleidigung und Widerstand und Hausverbot im Saunadorf

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here