Wegen der Baustellen Heedfelder Straße ändert die MVG ab 21. August ihre Fahrpläne.

Märkischer Kreis – Zum 1. August werden die Preise für Tickets und Abonnements im Tarifraum Ruhr-Lippe um durchschnittlich 2,0% steigen. Auch wenn die Energiekosten in der Vergangenheit eine eher rückläufige Tendenz ausweisen, ist zu berücksichtigen, dass für die Verkehrsunternehmen die Personal- und Sachkosten eine große Komponente bei der Preisbildung darstellen. So haben sich beispielsweise die Tarifvertragsparteien im Frühjahr dieses Jahres auf einen Abschluss geeinigt, der über der durchschnittlichen Erhöhung der Ticketpreise liegt.

Bei der Gesamtbetrachtung, heißt es in einer Pressemitteilung der MVG, fließen auch die Kosten für die Beschaffung, Wartung und Instandhaltung in einen modernen und umweltfreundlichen Fuhrpark ein, so dass die Verkehrsunternehmen nur einen Teilausgleich für die gestiegenen Kosten durch die Preisanpassung erhalten.

Vorgriff auf „Westfalen-Tarif“

Im Vorgriff auf die Einführung des WestfalenTarifs zum 01.08.2017 haben sich die Verkehrsunternehmen darauf verständigt, bereits zum August diesen Jahres ein TagesTicket für eine Person ohne die zeitliche Einschränkung ab 9 Uhr anzubieten; hiermit besteht die Möglichkeit, drei Kinder im Alter bis zu 14 Jahren mitzunehmen. Das neue TagesTicket ist somit eine gute Ergänzung zum bereits vorhandenen 9 Uhr TagesTicket für 1 Person, ist aber bereits montags bis freitags vor 9 Uhr gültig.

Günstige Angebote für Gelegenheitskunden

Die Verkehrsunternehmen weisen insbesondere darauf hin, dass für Gelegenheitskunden, die nur ab und zu Bus und Bahn nutzen, die TagesTickets („TaTi“) nach wie vor eine günstige Alternative zu den Einzel- bzw. 4erTickets darstellen. Wer an einem Tag nach 9 Uhr zwei Mal (bspw. hin und zurück) fährt, der sollte ein TagesTicket als Fahrausweis erwerben. Das 9 Uhr TagesTicket für 5 Personen rechnet sich bereits ab zwei Personen.

Ticket für Jugendliche

Für Jugendliche unter 21 Jahren gibt es ab August das FunTicket mit dem Geltungsbereich für ganz Westfalen in der Abo-Variante zu einem Preis von 28,50 €. Dies bedeutet gegenüber dem freiverkäuflichen FunTicket einen Rabatt in Höhe von 20 % pro Monat. Auch für JobTicket-Kunden die heute schon bereits ein Ticket für das Netz Westfalen besitzen, besteht ab August die Möglichkeit mit einem geringen Aufpreis montags bis freitags ab 19 Uhr sowie an Wochenenden und Feiertagen zusätzlich einen Erwachsenen und drei Kinder bis einschl. 14 Jahren mitzunehmen.

Gültigkeit „alter“ Tickets

Bereits erworbene Einzel-, 4er-, Tages-, und GruppenTickets können trotz des Tarifwechsels noch bis Ende Oktober genutzt werden. Danach ist eine Erstattung möglich.

Weitere Informationen gibt es bei der „Schlauen Nummer für Bus & Bahn“ unter Tel. 01806 504030 (je Verbindung: Festnetz 20 Cent, mobil max. 60 Cent) oder im Internet unter www.mvg-online.de

Unterstütze uns auf Steady

1 KOMMENTAR

  1. Der Öffentliche Personen-Nahverkehr nicht nur im Märkischen Kreis ist ein Fass ohne Boden. Dabei spielt die langfristige Vergabe von Konzessionen ebenso eine gewichtige Rolle wie auch die großen kommunalen Verkehrsbetriebe. Ich bin fest davon überzeugt, dass – wenn man an die „echten“ Zahlen käme, sich nicht jede(r) von sich überzeugte aber nie busfahrerende Politiker(in) einmischen würde und ergebnisoffen über neue Wege beraten würde – man das gesamte System flexibler, günstiger und und kundenorientierter betreiben könnte.
    Die großen kommunalen Verkehrsbetriebe sind extreme Preistreiber und passen nicht mehr in eine individual-mobilisierte Welt von heute. Linienverkehre wie wir sie heute noch kennen, gehören schnellstens durch innovative Lösungen ersetzt. Heute werden noch immer Fahrgäste in bestellten Verkehren gezählt, wichtig wäre auch die nicht abgerufenen bestellten Leistungen stärker zu gewichten. Es fahren noch immer jede Menge Fahrzeuge durch die Gegend, ohne dass auch nur ein Fahrgast sie nutzt. ÖPNV on demand ist ökonomisch und ökologisch machbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here