Foto: Musikschule Lennetal

Werdohl. Das neue Schuljahr hat begonnen und die Musikschule Lennetal kann interessierten jungen Musikern noch Ausbildungsplätze insbesondere in den Fächern Klavier und Gitarre anbieten.

In der Regel startet die Instrumentalausbildung in der Musikschule Lennetal im Gruppenunterricht. Die Schüler motivieren sich gegenseitig, lernen voneinander, bauen Vorspielängste ab, erfahren spielerisch Erfahrungen im Zusammenspiel und lernen von Anfang an intensiv auch voneinander.

Foto: Musikschule Lennetal

Und damit es nicht nur beim instrumentalen Üben bleibt, bietet die Musikschule Lennetal ihren Schülerinnen und Schülern zahlreiche Angebote, mit großem Spaß mit anderen Instrumentalisten zu musizieren: Gitarristen können im Gitarrenensemble gemeinsam die vielfältigen Stilrichtungen für dieses Instrument erleben, aber auch Pianisten bietet die Musikschule die Möglichkeit, gemeinsam mit anderen jungen Instrumentalisten die Faszination des gemeinsamen Musizierens in kleinen Kammermusikensembles erleben. Ein Instrument an der Musikschule Lennetal zu erlernen, heißt vor allem, gemeinsam zu musizieren und mit viel Freude die Faszination an Musik erleben zu können.

Informationen zu den einzelnen Instrumentalangeboten und Anmeldungen sind erhältlich auf der Homepage oder in der Geschäftsstelle der Musikschule, Brüderstr. 33 in Werdohl, sowie telefonisch unter 02392/1508.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here