Katja Fernholz-Bernecker und Andreas Koch laden zu einer musikalischen Reise durch Europa ein.

Lüdenscheid. Am Sonntag, 6. April, nehmen die die Gitarristen Katja Fernholz-Bernecker und Andreas Koch Musikfreunde mit aus eine Reise durch Europa. Unter dem Namen „Accords galants“ geben beide ein Konzert im Kammermusiksaal der Musikschule an der Altenaer Straße. Das Konzert unter dem Titel „Mit der Gitarre durch Europa“ beginnt um 11.15 Uhr.

Katja Fernholz –Bernecker und Andreas Koch spielen Musik von der Renaissancezeit bis zur Klassik auf acht verschiedenen Gitarren. Unter den Gitarrenduos stellt das Duo „Accords Galantes“ eine Rarität dar. In den letzten Jahren ihrer Zusammenarbeit entwickelten Katja Fernholz-Bernecker und Andreas Koch ein besonderes Faible für die Musik vergangener Jahrhunderte.

Spezielle Instrumente entwickelt

Die Gitarrenbaumeister Gerold Karl Hannabach und Heinz Kowalski entwickelten und fertigten speziell für das Duo eine Vielzahl von Instrumenten wie beispielsweise eine Vihuela, eine Renaissancegitarre, zwei Barockgitarren und Terzgitarren mit sechs, acht und zehn Saiten. Zwei elfsaitige Altgitarren des schwedischen Gitarrenbauer Georg Bolin ergänzen die Sammlung und ermöglichen es den beiden Musikern, die Musik der Renaissancezeit und des Barock authentisch zu interpretieren.

Der Eintritt kostet sieben Euro, ermäßigt drei Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here