Binyo
Robin Brunsmeier alias Binyo ist ebenfalls dabei. Foto: Wolfgang Teipel

Halver. Vorsicht Ansteckungsgefahr: Rund 600 Zuhörer, fünf Bands und vier Singer/Songwriter ließen sich im vergangenen Jahr an des Heesfelder Mühle vom „Music Fever“ infizieren. In diesem Jahr geht das Festival in die dritte Runde. Am Samstag, 30. Juli, werden sich ab 17 Uhr wieder zahlreiche Musikfreunde in der idyllischen Talaue einfinden. Veranstalter ist das gemeinnützige Musiklabel „Sound Bäckerei“ unter Federführung des Halveraner Musikers Robin Brunsmeier („Binyo“) sowie Teresa Schabo.

Headliner „Jamaram“

Neu ist in diesem Jahr, dass etablierte überregionale Künstler neben den zahlreichen heimischen Musikern auftreten. Headliner ist die Reggae-Formation Jamaram. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 ist die Truppe fester Bestandteil der internationalen Reggae-Szene. Darüber hinaus dürfen sich die Gäste auf das stimmliche Ausnahmetalent Mine freuen. Mine, mit bürgerlichem Namen heißt sie Jasmin Stocker, hat bereits mit Sammy Deluxe zusammengearbeitet hat. Ihre Musik und Texte (CDs „Das Ziel ist im Weg“ oder „Aliens“) sind surreal, poetisch und kreativ, originell und auf jeden Fall ungewöhnlich.

Zwei Festivalbühnen

Weitere interessante Acts auf den zwei Festivalbühnen sind unter anderem der Heidelberger Singer-Songwriter Lukas Herbertson, das Leipziger Singer-Songwriter-Duo Bye Bye, der Münchner Musiker Liann sowie das Rock-Duo Finka aus Iserlohn und Hagen.

Mit von der Partie: Der Saxofonspieler Rudolf F. Nauhauser aus Halver. Foto: Kannenberg
Mit von der Partie: Der Saxofonspieler Rudolf F. Nauhauser aus Halver. Foto: Kannenberg

Aus dem regionalen Bereich, schwerpunktmäßig aus Lüdenscheid, sind ebenfalls Künstler am Start, die entweder als Gastmusiker oder mit eigenen Sets zu sehen sind: darunter das Duo HonigMut, der Rapper Koroma, Saxophonist Rudolf F. Nauhauser und die Sängerin Hannah Kramer. Robin Brunsmeier tritt gleich in dreifacher Funktion an. Als Veranstalter, als Binyo und mit der Band Hazefeld.

 

Tickets für das Festival gibt zum VVK-Preis von 10 Euro (AK 12 Euro) in Halver (Kö Shop, Mittelstraße 21), Schalksmühle (Rathaus, Bürgerbüro), Lüdenscheid (Copyshop, Rathausplatz 2), Kierspe (Rathaus, Bürgerbüro) und Meinerzhagen (Buchhandlung Schmitz, Zur Alten Post 6).

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here