Lüdenscheid. Die Frauensportkette „Mrs. Sporty“ unterstützt seit Jahren durch Spenden die Deutsche Brustkrebshilfe und die Österreichische Brustkrebshilfe. Startschuss der Spendenaktion „Wir gemeinsam gegen Brustkrebs“ ist der 1. Oktober. Mit der Aktion fordert das Unternehmen in mehr als 550 „Mrs. Sporty“-Clubs dazu auf, einen Beitrag zur Unterstützung von Frauen mit einer Brustkrebserkrankung beizutragen.

„Wir nutzen die Spendenaktion bei uns im Club, um auf das Thema Brustkrebs aufmerksam zu machen und hoffen natürlich, eine hohe Spendensumme zu erzielen“, sagt Kerstin Mlitz, Inhaberin des Lüdenscheider Clubs. „Die Spenden werden für Soforthilfe-Programme für Brustkrebspatientinnen in ganz Österreich und Deutschland verwendet“, so Kerstin Mlitz weiter.

Die rosa Schleife, das „Pink Ribbon“ ist das internationale Zeichen der Solidarität mit allen an Brustkrebs erkrankten Frauen. Sie kann für einen Euro in den „Mrs. Sporty“-Clubs erworben werden. Der Gesamterlös wird an Brustkrebsorganisationen gespendet. Besonderheit im Lüdenscheider Club: „Zusätzlich spenden wir zehn Euro für jede Frau, die sich im Oktober neu in unserem Club anmeldet.“

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here