Geschrieben von Sebastian Schmiedel

Kierspe – Alle Zeichen zeigten nach den ersten Saisonspielen auf ein spannendendes Volmederby. Tornado konnte in der schwer bespielbaren Motoballarena allerdings mit den Rückkehrern Oliver Sinn & Pascal Loskand ein klares Zeichen in Richtung Titelverteidigung setzen.

Die Rückkehrer setzten vor den 280 Zuschauern von Beginn an auch direkt die Marschrichtung dieses Spiels fest. Auch wenn der MBC gut dagegen halten konnte, sorgten Sinn (2x) und Loskand (1x) im ersten Viertel für einen klaren Zwischenstand.

Im zweiten Viertel mussten die blau-weißen dann mehr Riskieren um den Anschluss wieder herzustellen, wurden dafür allerdings hart Bestraft. Loskand, Sinn, Friedrich und Berner sorgten in kurzen Abständen für die 7:0 Vorentscheidung, ehe Steven Born in der Schlussminute dann einen Elfmeter gegen den Tornado-Schlussmann Timo Pomerhans in den Maschen versenken konnte. Halbzeitstand 7:1.
Nach Wiederanpfiff der Partie ging beim MBC Kierspe nicht mehr allzu viel in Richtung Tor. Tornado stand das gesamte Spiel über sicher in der Abwehr und konnte einige Male mit schnellem Konterspiel überzeugen. Nach Treffern von Friedrich (2x), Sinn (2x) und Loskand ging es mit einem 12:1 in die letzte Pause.

Trotz der klaren Führung konnten die Hausherren dann allerdings nochmal einen nachlegen und spielten gegen die nun platt wirkenden Nachbarn mit schönen Einzelleistungen und Kombinationen auf. Neben den Toren von Loskand (4x) Heller (2x) Sinn und Berner konnte Cagatay Tagcu als einziger MBC’ler noch einmal einnetzen, indem er den wegrutschenden Pomerhans überspielte und dieser nicht schnell genug hinterher kam.

Am Ende steht ein verdienter Sieg mit schönen Toren in dem das Schiedsrichtergespann Auer/Neumann (Vom 20.-25. Mai auf der Europameisterschaft im Einsatz) eine gute Leistung mit viel Übersicht und Einfühlungsvermögen zeigte.

Torfolge: 1:0 O. Sinn (3.), 2:0 P. Loskand (4.), 3:0 O. Sinn (16.), 4:0 P. Loskand (23.), 5:0 O. Sinn (28.), 6:0 K. Friedrich (30.), 7:0 J. Berner (39.), 7:1 S. Born (40.), 8:1 K. Friedrich (42.), 9:1 P. Loskand (44.), 10:1 K. Friedrich (46.), 11:1 O. Sinn (52.), 12:1 O. Sinn (60.), 13:1 O. Sinn (63.), 14:1 P. Loskand (64.), 15:1 L. Heller (69.), 15:2 C. Tagcu (71.), 16:2 J. Berner (72.), 17:2 P. Loskand (73.), 18:2 L. Heller (75.), 19:2 P. Loskand (76.), 20:2 P. Loskand (80.)
Karten: S. Born (16./Grün), J. Berner (26./Gelb), K. Friedrich (38./Grün), L. Heller (55./Grün), O. Sinn (56./Grün), S. La Pillo (8./Grün), T. Müller (77./Grün)

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here