Mit Markus und seiner Band reist das Publikum zurück in die 1980er Jahre.

Lüdenscheid. „Ich will Spaß“ war nicht nur das Leitmotiv der Neuen Deutschen Welle, sondern auch der wohl größte Hit von Markus Mörl, den fast jeder nur unter seinem Vornamen kennt. Und genau so hat der NDW-Star auch seine Show genannt. Am 1. August reist Markus & Band beim Lüdenscheider Open-Air-Sommer mit dem Publikum zurück in die Achtzigerjahre.

Musiker von der Pop-Akademie Enschede

Zuvor geht‘s mit Captain Dance aber erst einmal in Richtung Neunziger-Ära. Die sechs Bandmusiker sind auf der Popakademie Enschede geschult worden und haben zahlreiche Events in ganz Deutschland bespielt, auch in der Region.

Anzeige | Eigene Anzeige schalten
Captain Dance war bereits vor zwei Jahren einmal zu Gast in Lüdenscheid.
Captain Dance war bereits vor zwei Jahren einmal zu Gast in Lüdenscheid.

In Lüdenscheid waren sie zuletzt vor zwei Jahren zu Gast. Captain Dance präsentieren die beliebtesten Hits der Neunzigerjahre: Mit Ace of Base, 2 Unlimited und Eiffel 65 lässt sich auch heute noch die Party befeuern. Nicht fehlen dürfen die Kapitel Boy- und Girlgroups und der Eurodance.

Die schönsten NDW-Hits

Im Anschluss geht’s auf dem Zeitstrom noch weiter zurück: In Markus‘ „Ich-will-Spaß-Show“ erwacht eine unvergängliche Epoche wieder zum Leben. „Die Achtziger waren eine aufregende, schrille Zeit – und mal ehrlich: Schulterpolster, Vokuhila-Frisur und Lederkrawatte kommen doch noch immer gut an – also bei mir zumindest“, meint der Sänger selbst. Neben eigenen Titeln wie „Kleine Taschenlampe brenn“ bringt er gemeinsam mit seiner Band die schönsten NDW-Hits auf die Bühne auf dem Lüdenscheider Schützenplatz.

So gibt es im Bayern-Block ein Wiederhören mit der „Schickeria“ und dem „Skandal im Sperrbezirk“, und im Weltraum-Block geht‘s völlig losgelöst mit „Codo“ durch die Sternenmitte. Auch seine aktuellen Titel wie „Alles kommt, wie es kommt“ und „Atemlos“ sind im Paket.

John-Porno-Band am 8. August

Der Open-Air –Sommer geht wie folgt weiter: am 8. August mit der John-Porno-Band, am 15. August mit der Depeche-Mode-Tributeband Remode und am 22. August mit The Queen Kings und der Rockcoverband Global Beat. Mit einem Schlager-Open-Air endet die Reihe am 29. August. Mit dabei sind dann unter anderem, Andreas Martin und Tommy Fischer. Michael Wendler musste absagen.

Vorprogramm beginnt um 17 Uhr

Einlass ab 16 Uhr, Beginn des Vorprogramms 17 Uhr. Gegen 20 Uhr startet jeweils das Hauptprogramm – es läuft bis etwa 23 Uhr. Der Biergarten hat bis Mitternacht geöffnet. Eintritt sieben Euro im Vorverkauf und neun Euro an der Abendkasse. VVK: LN-Ticket-Shop, Burger King und Dahlmann in Lüdenscheid sowie Geschäftsstellen des MZV-Verlages in Altena, Werdohl und Meinerzhagen. Für das Schlager-Event am 29. August gelten abweichende Preise: VVK 14 Euro plus Gebühr im Vorverkauf und 20 Euro an der Abendkasse.

Infos: www.luedenscheid-open-air-sommer.de

Text: © Susanne Müller

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT