Manchmal, steht die Welt für Biker halt mal auf dem Kopf... Foto aus dem Bikepark Lüdenscheid. Foto: Wipp Art

Süd-MK. Ob schnell und technisch im Bikepark, ausdauernd auf dem Rennrad oder lange Touren mit dem Mountain- oder Tourenbike. Der Süden des Märkischen Kreises hat für jeden Radfahr-Typ die passende Herausforderung parat. Egal in welcher Form das Fahrrad bietet eine hervorragende Art, die Landschaft unserer Heimat zu erkunden. Egal ob als „Eingeborener oder Tourist.

Ausdauer und Technik

Auch in Meinerzhagen gehen Biker gerne mal in die Luft. oto: Wipp Art
Auch in Meinerzhagen gehen Biker gerne mal in die Luft. Foto: Wipp Art

Wer es technisch mag und auch gerne die Schwerkraft mit Sprüngen überwältigen will ist in den heimischen Bikeparks gut aufgehoben. Sprünge, Steilkurven und Co. bieten die Möglichkeit sich mit Anderen zu messen, Techniken zu verbessern und um seinen eigenen Schweinehund zu überwinden. Möglichkeit dazu gibt es im Bikepark an der Jugendfreizeitstätte im Olpendahl in Lüdenscheid. Auch in Meinerzhagen, an der Gerichtstrasse 6, können sich Dirtjumper – und die die es noch werden wollen – austoben. Der Bikepark Meinerzhagen bietet, ebenso wie der in Lüdenscheid, verschiedenste Lines welche die unterschiedlichsten Tricks ermöglichen. Auch für Downhiller bietet der Südkreis eine ganze Menge Trails. Allerdings sind diese von den jeweiligen Jagdpächtern oder Waldbesitzern lediglich geduldet.

Sie sind eher die Geheimtipps für Eingeweihte: Downhilltrails. Foto: Wipp Art
Sie sind eher die Geheimtipps für Eingeweihte: Downhilltrails. Foto: Wipp Art

Auch werden diese Trails zum Großteil nur von Einzelpersonen oder kleineren Gruppen befahren. Kontakte zu den jeweiligen „Locals“ sollte man sich daher an den üblichen Treffpunkten der Szene erfragen. Auch für BMXer bietet der Südkreis was. Nicht nur die Innenstädte sondern auch die anspruchsvolle Jahnhalle in Lüdenscheid mit ihren Rampen, Geländern, Stufen und allem Anderen was das BMX-Herz höher schlagen lässt.

Wer mehr Herausforderung braucht als die lokalen Trails und Parks der kann sich auch im Bikepark Winterberg auspowern.

Lange Touren für Sportler und Genießer

Wer lieber lange Touren fährt, egal ob mit Mountainbike, Tourenrad oder Rennrad, wird im Süden des Märkischen Kreises ebenfalls fündig. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tour zu einer unserer Talsperren? Das gäbe es zum Beispiel die Glörtalsperre in Schalksmühle, die Listertalsperre in Meinerzhagen oder die

Lange Touren mit dem rennrad durhc anspruchsvolles Gelände. Auch das ist im Südkreis möglich. Foto: Manfred Stromberg / Sauerlandtourismus
Lange Touren mit dem Rennrad durch anspruchsvolles Gelände. Auch das ist im Südkreis möglich. Foto: Manfred Stromberg / Sauerlandtourismus

Oestertalsperre in Plettenberg. Hier kann man den Tag wunderbar am und im Wasser genießen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Runde Schwimmen oder einem gemütlichen Picknick am Wasser? Ausnahmen bilden hierbei allerdings die Versetalsperre, die Fuelbeckertalsperre und die Jubachtalsperre. Diese sind an die Trinkwasserversorgung angeschlossen. Baden ist hier nicht gestattet.

Reizvolle Landschaften bieten aber auch Touren durch die Homert oder Touren bis hin zum Ebbegebirge. Sauerlandidyll gibt es auch auf verschiedenen Strecken durch das Oedentahl. Auch wenn es hier stellenweise doch recht steil zugeht.

Einige Kilometer können die Rennradfreunde unter unseren Lesern zum Beispiel von Lüdenscheid aus machen. Start wäre Lüdenscheid Mitte. Von hier aus geht es dann die Heedfelder Straße entlang bis nach Rummenohl. Durch das Volmetal, entlang der B45, dann bis nach Brügge, wo es dann über die Talstraße wieder hoch nach Lüdenscheid geht.

Tourenplanung

Behilflich bei der Tourenplanung: Die Karte des ADFC. Foto: Anna Galon / Sauerlandtourismus
Behilflich bei der Tourenplanung: Die Karte des ADFC. Foto: Anna Galon / Sauerlandtourismus

Wer keine Lust hat selbst Touren zu planen kann auch auf bereits bestehende Touren im Internet zurückgreifen. Zu finden sind diese zum Beispiel auf dem Tourismus-Portal des Märkischen Kreises, der Webseite des Sauerlandtourismus. Hier kann man auch Tourentipps in Druckform anfordern. Diese sind dann allerdings eher für das gesamte Sauerland ausgelegt. Mountainbiketouren gibt es auch auf der Webseite von Carsten Engel aus Herscheid – auch in Printform.

Tipps unserer Leser?

Haben Sie selbst Tipps für gute Touren, Ansprechpartner oder Gruppen denen man sich anschließen kann? Auch über Tipps zu Technik und Ausstattung auf Ihren Touren würden wir uns freuen. Schreiben Sie Ihre Tipps und Erfahrungen doch einfach in unsere Kommentare hier unter dem Artikel.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here