Schalksmühle (ots) – Polizeibeamte der Wache Halver bauten am Mittwoch an der Glörstraße ihr Lasergerät auf. In der Zeit von 16.30 bis 18.15 Uhr, stellten sie insgesamt 18 Verstöße fest. Heraus ragten hierbei zwei Verkehrsteilnehmer, die es mit der Geschwindigkeitsbegrenzung von 50 km/h nicht ganz so genau nahmen. Der erste Übeltäter raste auf seinem Motorrad mit 104 km/h in die Arme der Beamten. Doch damit nicht genug. Er sollte nur für kurze Zeit trauriger Spitzenreiter bleiben. Der nächste Motorradfahrer kam mit 123 km/h angeflogen und wurde „Tageshöchstsieger“. Sein Preis: 600 Euro Bußgeld, zwei Punkte und 3 Monate Fahrverbot.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here