Lüdenscheid. Die Märkische Verkehrsgesellschaft (MVG) teilt mit, dass die Einmündung der Wehberger Straße ab Donnerstag, 27. August, in Fahrtrichtung Christuskirche nicht befahrbar ist. Die Fahrzeuge der Linien 44 und 254 werden ab Dammstraße eine Umleitung zur Christuskirche fahren.

Die Haltestellen MVG-Verwaltung, Bahnübergang und Wermecker Weg (Linien 44, 254) werden für den Zeitraum der Sperrung in Fahrtrichtung Christuskirche nicht angefahren. In Fahrtrichtung Wehberg verkehren die Fahrzeuge der MVG planmäßig.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here