Halver (ots) Metalldiebe haben auf einem Gelände in Halver-Oeckinghausen einen acht Meter langen Lkw-Container zerlegt und abtransportiert. Nach Angaben der Polizei müssen sie zwischen 1. Oktober und 21. November auf dem Lagerplatz aktiv gewesen sein. Vermutlich wurde der Stahl-Container mit einer Stahlsäge in kleinere Stücke gesägt und dann abtransportiert. Im Container befanden sich diverse alte Möbel. Diese wurde ebenfalls entwendet. Auf dem Lagerplatz stehen insgesamt 16 dieser Container. Bei zwei weiteren Containern wurden die Türen entwendet. An mehreren Containern sind Spuren einer Flex oder eines ähnlichen Schneidwerkzeuges zu erkennen.

Der Abtransport muss mit einem Fahrzeug durchgeführt worden sein. Die Polizei in Halver fragt nun: Wer hat innerhalb der letzten sechs Wochen verdächtige Personen und/oder Fahrzeugen auf dem Gelände in Oeckinghausen gesehen? Hinweise unter Telefon 02353 90 990.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here