Start Kunst & Kultur Melodienmix mit dem Pafi-Akkordeonorchester

Melodienmix mit dem Pafi-Akkordeonorchester

0

Halver. Weit geöffnet hat das Pafi Akkordeon-Orchester aus Hagen die Schatzkiste seines Repertoires. Herausgekommen ist dabei ein beliebter und bekannter Melodienmix, der sich sehen bzw. hören lassen kann. Die Musiker sind am Sonntag, 28. September, ab 17 Uhr in der Realschule Halver, Humboldtstraße 5, zu Gast.

Der Musikbogen spannt sich von der ,,guten alten“ Operette über Musicalmelodien bis hin zur Filmmusik. Nach dem ersten, sehr erfolgreichen Gastspiel des Orchesters in 2007, darf das Publikum gespannt sein auf dieses neue Programm.

Große Namen, weltbekannte Melodien

Orchesterleiter Detlef Schäkermann hat das Ganze gut gemischt und zu einem Programm zusammengestellt, das weder mit großen Namen noch mit weltbekannten Melodien geizt: Unter anderem geben Emmerich Kálmán, Franz Lehár und Andrew Lloyd Webber diesem Konzert  ein Gesicht.  Das Ensemble verbeugt sich vor Peter Kraus und das Publikum darf ,,Laras Thema“ aus ,,Doktor Schiwago“ lauschen.

Ein Medley aus ,,Cabaret“ wird ebenso vertreten sein, wie die ,,Traumschiff-Melodien“. Und bei Filmmusik darf natürlich Ennio Morricone nicht fehlen: Einer der musikalischen Höhepunkte wird der Western-Klassiker ,,Spiel mir das Lied vom Tod“ sein.

  • Fortissimo
    Potpourri von Emmerich Kálmán
  • O, mein Papa
    Lied aus,,Feuerwerk“ von Paul Burkhard
  • Wir spielen Lehar
    Melodienfolge von Franz Lehár
  • Don’t cry for me Argentina
    Song aus „Evita“ von Andrew Lloyd Webber
  • Cabaret
    Medley a.d. gleichnamigen Musical von John Kander
  • Starlight Express
    Selection a. d. gleichn. Musical von Andrew Lloyd Webber
  • Traumschiff-Melodien
    a.d. TV-Serie ,,Das Traumschiff“ von Francis Lai
  • Peter Kraus Medley
    Melodien von Werner Scharfenberger, Paul Anka und Alexander Steinbrecher
  • Lara’s Thema
    a.d. Film ,,Dr.Schiwago“ von Maurice Jarre
  • Morricone Spezial
    Medley a.d. Western-Klassiker ,,Spiel mir das Lied vom Tod“ von Ennio Morricone

 Der Eintritt kostet 10/ermäßigt 5 Euro. Karten können unter kulturzeit.halver@gmail reserviert werden. Tickets im Vorverkauf gibt es in Halver bei Lederstrumpf und im KöShop.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here