Besiegelten gemeinsam den Verkauf der Erweiterungsfläche des Zaunherstellers Mekon im Märkischen Gewerbepark Rosmart: Mekon-Geschäftsführer Frank Schmidt (rechts im Bild) und MGR-Geschäftsführer Uwe Krischer.

Altena/Lüdenscheid/Werdohl. Überregional bekannt als einer der führenden Branchenführer im Bereich Zaun- und Torsysteme, befindet sich die 1996 gegründete Mekon Metallkonstruktionen GmbH seit mehr als fünf Jahren im Märkischen Gewerbepark Rosmart. Kürzlich hat das Unternehmen den Notarvertrag zum Erwerb einer circa 5.200 Quadratmeter großen Erweiterungsfläche unterschrieben.

Vergrößerung auf 14.000 Quadratmeter

„Mit der Vergrößerung auf jetzt insgesamt 14.000 Quadratmetern schaffen wir die logistischen Voraussetzungen zur Erschließung neuer Marktsegmente“, erläutert Mekon-Geschäftsführer Frank Schmidt. Laut Schmidt verfolgt Mekon mit dem Kauf der Fläche das Ziel, die Kapazitäten den gestiegenen Markterfordernissen anzupassen: „Sowohl die Breite der Produktpalette als auch die erforderlichen Lagerflächen müssen optimiert werden, um flexibel auf die Wünsche unserer Kunden reagieren und das angestrebte Wachstum erreichen zu können. Hierzu bieten sich im Märkischen Gewerbepark Rosmart ideale Bedingungen.“

Schutz vor Witterungseinflüssen

Eine wichtige Maßnahme sei es, die Koordinierung von Wareneingang und Warenausgang zu verbessern. Zudem biete das neue Betriebsgelände die Möglichkeit, empfindlichere Zaunsysteme unter Schutz vor Witterungseinflüssen zu lagern, so Schmidt weiter.

Mit seinen insgesamt 40 Mitarbeitern produziert Mekon dekorative wie zweckmäßige Zaunsysteme für private, industrielle und kommunale Anwendungsbereiche. Hierzu zählen z.B. Einfriedungen für Privatgrundstücke, Schulen, Kindergärten und Industriebauten sowie Absperrsysteme für den Justizvollzug, Flughäfen, Containerhäfen, Schutzvorrichtungen für Stadien, Sport- und Freizeitanlagen, Absicherungen für Solarparks und Photovoltaikanlagen.

Zufrieden mit der Entwicklung zeigte sich auch MGR-Geschäftsführer Uwe Krischer: „Es freut uns, dass sich Mekon zum Standort im Märkischen Gewerbepark Rosmart bekennt und wir einem heimischen Unternehmen die erforderlichen Flächen bieten konnten, um sich wirtschaftlich weiter zu entwickeln“, sagt er.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here