In Lüdenscheid und dem Volmetal waren im Mai 2016 mehr Menschen arbeitslos, als im Jahr zuvor. © mindscanner - Fotolia.com

Lüdenscheid/Volmetal. Im Mai waren 14.845 Männer und Frauen im Märkischen Kreis arbeitslos. Das waren 364 Personen weniger als im April. Die Zahl der Arbeitslosen sank damit um 2,4 Prozent. „Der Arbeitsmarkt befindet sich in robuster Verfassung und ist geprägt durch eine anhaltend hohe Arbeitskräftenachfrage der heimischen Arbeitgeber. Nach dem Anstieg der Arbeitslosigkeit im Februar sinkt der Arbeitslosenbestand nun bereits den dritten Monat in Folge,“ fasst Karin Käppel, Chefin der Agentur für Arbeit Iserlohn, die derzeitige Entwicklung am Arbeitsmarkt zusammen. Die Arbeitslosenquote betrug im Mai 6,6 Prozent, die Arbeitskräftenachfrage lag auf Rekordhoch bei 1.227 gemeldeten sozialversicherungspflichtigen Stellen. Der Jahresvergleich sieht für Lüdenscheid und das Volmetal nicht so günstig aus. Vor einem Jahr waren weniger Menschen arbeitslos, als im Mai 2016.

Hier die akteullen Zahlen für Lüdenscheid und die Volmekommunen:

  • Lüdenscheid:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Lüdenscheid im Mai gesunken. 3.174 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 97 Personen oder 3,0 Prozent weniger. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 3.037 Lüdenscheider ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 137 Personen oder 4,5 Prozent Plus.

  • Kierspe:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Kierspe im Mai gestiegen. 570 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das fünf Personen oder 0,9 Prozent mehr. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 540 Kiersper ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 30 Personen oder 5,6 Prozent Plus.

  • Meinerzhagen:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Meinerzhagen im Mai gesunken. 613 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 19 Personen oder 3,0 Prozent weniger. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 579 Meinerzhagener ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 34 Personen oder 5,9 Prozent Plus.

  • Halver:

Die Zahl der Arbeitslosen ist im Mai in Halver gesunken. 537 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das 14 Personen oder 2,5 Prozent weniger. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 466 Halveraner ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei 71 Personen oder 15,2 Prozent Plus.

  • Schalksmühle:

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Schalksmühle im Mai gestiegen. 256 Personen waren ohne Job. Verglichen mit den Zahlen des Vormonats sind das sieben Personen oder 2,8 Prozent mehr. Im Vergleich zum Mai des Vorjahres steigt die Zahl der Erwerbslosen. Damals waren 250 Schalksmühler ohne Job. Somit liegt die Veränderung im Vergleich zum Vorjahr bei sechs Personen oder 2,4 Prozent Plus.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here