Die Maxim Kowalew Don Kosaken (hier der kleine Chor) gastieren am 22. März ab 16 Uhr in der Meinerzhagener Jesus-Christus-Kirche.

Meinerzhagen. Die Maxim Kowalew Don Kosaken gastieren am Sonntag, 22. März, in der Meinerzhagener Jesus-Christus-Kirche. Das Konzert beginnt um 16 Uhr.

Der Chor wird russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie einige Volksweisen und Balladen singen. Zudem orientierte sich das sakrale Programm an der Jahreszeit.

Anknüpfend an die Tradition der großen alten Kosakenchöre zeichnet sich das Ensemble durch seine besondere Disziplin aus, die er dem musikalischen Leiter Maxim Kowalew zu verdanken hat: singend zu beten und betend zu singen. Auch im neuen Programm sollen beliebte Titel wie Abendglocken“, „Stenka Rasin“, „Suliko“ oder „Marusja“ nicht fehlen.

Die Eintrittskarten kosten an der Tageskasse 19 Euro.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here