Die Mammut-Baustelle mitten in der Stadt. Foto: Wolfgang Teipel

Meinerzhagen. Die Bauarbeiten zur Umgestaltung des Stadthallenumfeldes verlaufen plangemäß: Im aktuellen Bauabschnitt erfolgt nun neben der weiteren Anpassung der Straßenverkehrsführung die Freilegung der Volme. Zwischenzeitlich wurden in dieser Woche die Vorbereitungen für die traditionelle Pfingstkirmes auf dem Stadthallenplatz getroffen Auch die von der Stadt anvisierte wöchentliche Sprechstunde findet ab sofort statt.

Stadt zieht positives Zwischenfazit

Die Arbeiten haben vor rund drei Wochen begonnen. Foto: Wolfgang Teipel
Die Arbeiten haben vor rund drei Wochen begonnen. Foto: Wolfgang Teipel

Vor rund drei Wochen starteten die Arbeiten zur Umgestaltung des Stadthallenumfeldes. Seitdem laufen sie mit Hochdruck, um das innerstädtische Großprojekt möglichst rasch und effizient voranzutreiben. Erste große Veränderungen in der Stadtansicht sind bereits deutlich erkennbar, und trotz gewisser Einschränkungen in den Fahr- und Parkmöglichkeiten ist das aktuelle Zwischenfazit aus Sicht der Stadt positiv: So wurden  die hinter der Stadthalle gelegene Straße zurück gebaut und eine provisorische Zufahrt zum HIT Markt geschaffen.

Offenlegung der Volme wird vorbereitet

Auch eine neue Parkplatzzufahrt, die von der Volmestraße aus genutzt werden kann, ist fertig gestellt. Die Vorbereitungen der Offenlegung der Volme laufen. Es werden derzeit zwei Rohre mit einem Durchmesser von 1,40 m vom späteren Einlaufbauwerk in Richtung Lindenstraße zur Wasserhaltung verlegt. Die Wasserhaltungsarbeiten werden in dieser Woche bis zur Parkplatzzufahrt Lindenstraße voranschreiten und dann zunächst für die vom 14. bis 17. Mai stattfindende Pfingstkirmes unterbrochen.

Parkplatzangebot deutlich eingeschränkt

Der Platz wird komplett umgepflügt. Foto: Wolfgang Teipel
Der Platz wird komplett umgepflügt. Foto: Wolfgang Teipel

Um den Aufbau der traditionellen Pfingstkirmes – wenn auch in etwas kleinerer Ausführung – zu ermöglichen, wurde das bisher verbliebene Straßenstück von der Lindenstraße in Richtung Parkplatz Stadthalle gesperrt. Gleiches gilt für den Parkplatz aus Richtung „An der Stadthalle“. Zwar wird im Vorfeld das Angebot an Parkplätzen in dieser Woche für den freitäglichen Wochenmarkt deutlich eingeschränkt sein, dies lässt sich aber nicht vermeiden, damit die Kirmes auch in diesem Jahr wie gewohnt stattfinden kann. Die Marktbesucher werden gebeten, auf die umliegenden Parkplätze auszuweichen.

Ab sofort wöchentliche Bürgersprechstunde

Stadthalle 4Stadthalle 5

Die Zufahrt zum Parkplatz über die Straße „An der Stadthalle“ wird nach der Kirmes wieder geöffnet. Dagegen wird die Sperrung der Parkplatzzufahrt Lindenstraße, die im Zuge der Pfingstkirmes erfolgt, bis auf weiteres aufrechterhalten, um die Wasserhaltungsarbeiten fertig stellen zu können.

 

Ein offenes Ohr, direkte Antworten auf Fragen und die Möglichkeit zum direkten Austausch finden Sie in der Bürgersprechstunde zum Thema, die die Stadt ab sofort wöchentlich anbietet. An jedem Mittwoch steht Ihnen Markus Schade, dem die städtische Bauleitung obliegt, zwischen 14 und 15 Uhr im Baubüro für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Eine Terminvereinbarung übernehmen Frau Busch und Frau Meier unter den Rufnummern 02354/77-182 bzw. -282.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here