Landesfotoschau
Das Foto mit dem Titel "Welcopme" von Janusz Soltysiak zählt zu den erfolgreichen Bildern des Fotoclubs Altena.

Märkischer Kreis/Altena. Der Altenaer Fotoclub Märkische Fotografen freut sich auf Samstag, 22. August 2015. Dann wird auf der Burg Holtzbrinck die Landesfotoschau 2015 präsentiert. Der Club richtet in diesem Jahr diesen jährlich stattfindenden Fotowettbewerb des Deutschen Verbandes für Fotografie (DVF) aus. Fotografen aus der Region zwischen Essen und Unna, von Siegen bis Osnabrück haben sich in diesem Jahr mit 723 Werke beteiligt. 186 Bilder und Bildserien davon fanden die Anerkennung der Jury. Sie werden am 22. August in einer vertonten Beamerschau präsentiert.

Schirmherr Dr. Andreas Hollstein

Für den Wettbewerb gab es keine Themenvorgaben. Somit gibt es Bilder aus vielen verschiedenen Genres zu sehen; Landschaft, Tiere, Architektur oder Menschen. Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein hat die Schirmherrschaft übernommen.

"Traumfrau" von Diana Klee aus Halver wurde mit einer Medaille ausgezeichnet.
„Traumfrau“ von Diana Klee aus Halver wurde mit einer Medaille ausgezeichnet.

Rahmenprogramm mit Burgführung

Landrat Thomas Gemke wird die Ausstellung um 11 Uhr offiziell eröffnen. Im Anschluss findet dann Präsentation der Bilder im großen Saal der Burg Holtzbrinck statt. Eine zweite Vorführung ist um 15:30 Uhr geplant. Beide Bilderschauen sind öffentlich und kostenlos. Neben kalten und warmen Getränken wird zur Mittagszeit ein kleiner Imbiss angeboten. Um den auswärtigen Gästen die Stadt Altena ein wenig näher zu bringen, wird ein Rahmenprogramm angeboten: Fahrt mit dem Erlebnisaufzug inklusiv Burgführung und Eintritt ins Drahtmuseum.

Vor zehn Jahren noch ohne Digital-Fotos

Für die Märkischen Fotografen ist die diesjährige Landesfotoschau ein doppeltes Jubiläum:

Landesfotoschau
„Scooter dynamic“ stammt von Klaus Lischke.

bereits 2005, also vor zehn Jahren wurde eine Landesfotoschau ausgerichtet. Damals war es noch eine reine Diaschau, digitale Bilder waren nicht zugelassen.

Ebenfalls vor 10 Jahren zogen die Märkischen Fotografen in ihr neues Vereinsheim, die Burg Holtzbrinck in Altena. Ein Domizil, um das sie von den übrigen Clubs immer wieder beneidet werden.

Medaille für „Traumfrau“ von Diana Klee

Westfalenmeister der Fotografen wurde der Photoclub Lünen. Die Märkischen Fotografen landeten mit zehn erfolgreichen Werken im Mittelfeld. Herausragend dabei die Medaille für das Halveraner Clubmitglied Mitglied Diana Klee mit ihrem Bild Traumfrau. Über regen Zulauf würden die Clubmitglieder sich freuen.

 

Veranstaltungort:                   Burg Holtzbrinck, Kirchstraße 20, 58862 Altena
Beginn 11:00 Uhr

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here