Petra Crone freute sich über den Besuch aus ihrem Wahlkreis.

Lüdenscheid/Volmetal. Die Teilnehmer einer Bildungsreise des Bundespresseamtes besuchten ihre Bundestagsabgeordnete Petra Crone in Berlin. Die ehrenamtlichen Helfer der Halveraner AWO, die Mitglieder des Bürgerbus-Teams aus Wenden sowie jeweils eine Frauengruppe aus Lennestadt und aus Lüdenscheid trotzten dem herbstlich-nassen Hauptstadtwetter und behielten ihre gute Laune.

Auf dem Besuchsprogramm standen neben einer politischen Stadtrundfahrt durch Berlin die Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung und die Besuchertribüne im Plenarsaal.

Lebhafte Diskussion

Hier verfolgte die Gruppe einen Vortrag über die Aufgaben und Arbeit des Parlaments. Petra Crone freute sich besonders über die anschließende lebhafte Diskussion mit den Besucherinnen und Besuchern, die sich über die politische Arbeit in Berlin erkundigten. Die Themen Rente, Lohngerechtigkeit und Frauenpolitik sowie Integration waren dabei von besonderem Interesse.

Beim gemeinsamen Abendessen nach dem tagfüllenden Bildungsprogramm wurde der Austausch noch intensiviert.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here