Die Tanzinis sind eine muntere Truppe. Foto: mach-was-luedenscheid.de

Lüdenscheid-Brügge. Die Kurse für die jüngsten Tänzerinnen und Tänzer des „mach was…“ veranstalten am 8. Mai einen unverbindlichen Schnupper-Nachmittag und laden alle Kinder zwischen fünf und zehn Jahren zum Tanzen ein.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Am Montag, 8. Mai, treffen sich die Tanzminis ab fünf Jahren (15 Uhr) und die Tanzinis ab acht Jahren (16 Uhr) in den Räumen des Kulturvereins „mach was…“ Am Raffelnberg 3a in Lüdenscheid-Brügge.

Die Tanzminis und Tanzinis lernen im Unterricht mit Lis Diehl verschiedenste Tanz- und Musikstile kennen und werden dabei richtig kreativ.  Vom Elfenballett bis hin zu eigenen kleinen Pop-Kombis werden manchmal auch fantastische Geschichten getanzt, und so mit viel Imagination und Spaß neue Bewegungsformen entdeckt. Jedes neue Tänzerherz macht dabei das Repertoire noch bunter.

Nähere Informationen zu den Kursen des „mach was…“ finden sich auf der Website des Vereins unter www.machwas-in-luedenscheid.de oder können erfragt werden.  Bei Interesse an der Teilnahme am Schnuppertag freuen sich die Veranstalter über eine formlose Anmeldung (Email oder Telefon) unter machwas-ev@t-online.de oder unter 02351-983983.

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here