Mario Stenmans (links) und Alexander Korjakin betreiben seit 2011 den MAAL-Sozialdienst.

Lüdenscheid. Soziale Betreuung oder mal kräftig anpacken im Haushalt – der MAAL-Sozialdienst bietet Hilfe mit Herz und Hand. Seit 2011 sind Mario Stenmans und Alexander Korjakin mit ihrer Hilfsdienst, der soziale Unterstützung und mobile Hilfe bietet, am Start. „Die Arbeit macht uns Spaß“, sagt Mario Stenmans. Seine erste Kundin hat er noch nicht vergessen. „Das war damals eine ältere Dame, die gern ein wenig Gesellschaft beim Fernsehgucken haben wollte.“ Wird gemacht. Mario Stenmans und Alexander Korjakin sind Männer der Tat.

Erfahrungen im privaten Umfeld

Das zeigt auch die Entstehungsgeschichte ihres Sozialdienstes. „Wir haben im privaten Umfeld die Erfahrung gemacht, dass ältere Menschen gerne so lange es eben nur geht, in ihrer eigenen Wohnung leben möchten“, berichtet Mario Stenmans. Das kann der Fachwirt im Sozialbereich gut verstehen. Zudem hat er während seines Zivildienstes bei der Caritas umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit Senioren und hilfsbedürftigen Menschen gesammelt. Die setzen er und sein Kollege Alexander seit gut drei Jahren in praktische Arbeit um.

Organisationstalent

Als Erzieher im Haus Astrid Lindgren, bei der Planung von Fußballturnieren für Lüdenscheider Kindergärten und neuerdings auch Events im Partybereich beweist Mario Stenmans sein Organisationstalent. Das kommt auch der Arbeit für den MAAL-Sozialdienst zugute.

Das breite Angebot umfasst Botendienste, wie Einkaufen, Rezepte abholen, Wege zu Banken und Sparkassen oder zur Post erledigen. Der Sozialdienst begleitet seine Kunden zu Ärzten und Therapeuten, er unterstützt sie im Haushalt und Garten (wie z.B. Fenster putzen, Staubsaugen, Reinigen des gesamten Haushaltes,  Altpapier entsorgen, Treppenhaus putzen, Hecke schneiden) und übernimmt auf Wunsch auch den Winterdienst.

MAAL bietet soziale Betreuung (z.B. Vorlesen, Gesellschaftsspiele anbieten, Gespräche, Spaziergänge) an und entlastet Angehörige von Kranken (z.B. Aufsicht dementer Menschen, damit die Angehörigen mal zum Friseur oder Einkaufen gehen können). Das umfangreiche Leistungsangebot ist im Internet auf der Seite http://www.maal-sozialdienst.de aufgelistet.

Hilfsbereitschaft und Fröhlichkeit – das sind Eigenschaften, die die Kunden bei Mario Stenmans und Alexander Korjakin schätzen. „Als Team sind wir einfach klasse“, sagen sie. Beide ergänzen sich durch ihre unterschiedlichen Interessen und Erfahrungen. Dass Teamwork bei MAAL groß geschrieben wird, signalisiert schon der Name des Sozialdienstes. Die vier einprägsamen Buchstaben stehen nämlich für (MA)rio und (AL)exander.

Kontakt: Telefon: 02351 6569570, mobil: 0176 24715755, E-Mail: maal-sozialdienst@gmx.de

 

 

 

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here