Auch in diesem Jahr hat das Team von Luthers Waschsalon wieder zu einem Grillfest eingeladen.

Hagen. Mehr als 80 Gäste kamen in diesem Jahr zum traditionellen Grillfest von Luthers Waschsalon, um bei Gegrilltem und Getränken gemeinsam ins Gespräch zu kommen und Alltagssorgen auszublenden. Einmal mehr dankte Einrichtungsleiterin Ilona Ladwig-Henning dem Team der Ehrenamtlichen, die das Grillfest tatkräftig unterstützt haben.

Viele suchen Unterstützung

Zurzeit engagieren sich in den Bereichen Service, Friseur und Fußpflege sowie im medizinischen Angebot rund 30 Ehrenamtliche in Luthers Waschsalon. „Die Nachfrage an unserem Angebot ist nach wie vor sehr hoch, deshalb benötigen wir dringend Unterstützung“, sagt Ilona Ladwig-Henning.
„Wir suchen akut einen Arzt bzw. eine Ärztin und auch eine Arzthelferin, die sich ehrenamtlich in unserer medizinischen Ambulanz engagieren möchten. Für unser Arztmobil suchen wird zudem einen weiteren Fahrer.“

Alle Bereiche brauchen Verstärkung

Auch das Team der Ehrenamtlichen benötigt Unterstützung. Mon-tags und donnerstags öffnet Luthers Waschsalon jeweils von 8.30 bis 11.30 Uhr und bietet dann Frühstück, medizinische und zahnmedizinische Hilfen sowie die Möglichkeit zur Körper- und Wäschepflege an.
Außerdem gibt es regelmäßig weitere Angebote wie eine Freizeitgruppe (die u. a. jeden dritten Mittwoch im Monat von 14 bis 16 Uhr einen „Bingonachmittag“ veranstaltet), einen Chor sowie eine Frauengruppe und das Arztmobil das verschiedene Standorte in der Region anfährt. „All dies lebt von ehrenamtlichem Engagement und richtet sich vorwiegend an Menschen in sozialen Schwierigkeiten.“
Sehr zur Freude von Luthers Waschsalon hat die Firma Graef jetzt eine hochwertige Brotschneidemaschine gespendet, die für die Frühstücksangebote genutzt wird, zu denen jeweils bis zu 150 Gäste kommen.

Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here